News, Digital, Videospiel, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

News, Digital

Darum solltest du Games im Lebenslauf erwähnen - Games | heute.at

Bist du gut in 'Fortnite' oder 'WoW'? Dann solltest du das künftig bei der Jobsuche erwähnen. Denn Game-Skills können im Berufsleben hilfreich sein.

24.09.2019 19:34:00

Bist du gut in 'Fortnite' oder 'WoW'? Dann solltest du das künftig bei der Jobsuche erwähnen. Denn Game-Skills können im Berufsleben hilfreich sein.

Bist du gut in 'Fortnite' oder 'WoW'? Dann solltest du das künftig bei der Jobsuche erwähnen. Denn Game-Skills können im Berufsleben hilfreich sein.

Jobs bei der LuftwaffeLaut BBC sucht die britische Royal Air Force (RAF) inzwischen sogar ganz gezielt nach Gamern."Die Fähigkeit, Informationen aufzunehmen, schnell zu reagieren und Aktionen zu koordinieren, während man unter Druck ruhig bleibt – das sind oft Eigenschaften von Menschen, die gut in Videospielen sind", wird ein Sprecher der RAF zitiert. Diese Fähigkeiten seien in ihrem Bereich durchaus wichtig.

„Bild“ fragt: „Wie hat Österreich DAS geschafft?“ Apotheken sollen „bei ihren Leisten bleiben“ Turnschuhe bei der Angelobung - geziemt sich das?

Auch ein Manager einer Personalvermittlungsfirma empfiehlt Spielern, ihre Leidenschaft selbstbewusst zu vertreten. Viele Gamer hätten einen Vorteil bei sogenannten Soft-Skills. Dazu gehören Dinge wie strategische Planung und Teamwork. Doch soll man im Lebenslauf wirklich erwähnen, dass man nächtelang"Fifa" oder"Fortnite" zockt?

"Es kommt darauf an, dass man entweder die Eigenschaften für einen bestimmten Job hervorstreicht – oder sich als potenzieller Angestellter insgesamt in ein positives Licht rückt", so der Fachmann gegenüber der BBC. Er empfiehlt deshalb, nicht jedes beliebige Ballergame aufzuführen, sondern für jede Bewerbung gezielt Titel zu erwähnen, deren Anforderung zur jeweiligen Stelle passt. Anders gesagt: Die Vorliebe für"Duke Nukem" sollte man dann vielleicht doch besser für sich behalten. headtopics.com

Weiterlesen: heute.at »

Darum haben Taxler hier immer Kondome dabei - Reisen | heute.atIn Neu-Delhi leben offenbar viele Taxler und Fahrtendienstleister wie Uber in der ständigen Angst, von der Polizei ohne Kondom erwischt zu werden.

Darum trennte sich Miley Cyrus von Kaitlynn CarterNoch nicht mal zwei Monate waren Miley Cyrus und Kaitlynn Carter ein Paar, da ist auch schon wieder Schluss! Wie am Wochenende bekannt wurde, hat ...

Darum brach Andreas Gabalier das ORF-Interview abAufregung um ein abgebrochenes ORF-Interview von Andreas Gabalier. „Nach der sechsten, siebenten Frage zur Politik war Schluss!“, erklärte jetzt Sepp ... Primitives und berechnendes Journalistentum mit hinterfotzigen Fragen kann man nur mit einer Sprache beantworten :Boykott Er wählt die FPÖ.

Play Pass: Google bringt Games- und Apps-Abodienst um fünf Dollar monatlich - derStandard.at

Darum haben Taxler hier immer Kondome dabei - Reisen | heute.atIn Neu-Delhi leben offenbar viele Taxler und Fahrtendienstleister wie Uber in der ständigen Angst, von der Polizei ohne Kondom erwischt zu werden.

Rettungsauto blieb im Kies stecken - Leser | heute.atSteiniger Weg für ein Einsatzfahrzeug in Wien: Die Fahrt endete am Wiedner Gürtel auf den Bim-Gleisen.