„Dancing Stars“: Karina Sarkissova hat Corona

Schock kurz vor dem Halbfinale der „Dancing Stars“ am Freitagabend. Wie die „Krone“ vom ORF erfuhr, hat sich Jurorin Karina Sarkissova mit dem ...

20.11.2020 17:40:00

Schock kurz vor dem „Dancing Stars“-Halbfinale: Karina Sarkissova wurde positiv auf eine Covid-19-Infektion getestet und fällt nun als Jurorin aus.

Schock kurz vor dem Halbfinale der „Dancing Stars“ am Freitagabend. Wie die „Krone“ vom ORF erfuhr, hat sich Jurorin Karina Sarkissova mit dem ...

(Bild: Andreas Lepsi / picturedesk.com)Schock kurz vor dem Halbfinale der „Dancing Stars“ am Freitagabend. Wie die „Krone“ vom ORF erfuhr, hat sich Jurorin Karina Sarkissova mit dem Coronavirus infiziert. Statt der Ballerina wird Profitänzerin und Opernball-Choreografin Maria Santner neben Dirk Heidemann und Balazs Ekker am Jurypult Platz nehmen.

Astra Zenecas Probleme hauen alle Pläne über den Haufen Israel: 224.000 Impfungen - an einem Tag Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at

Artikel teilen0DruckenSarkissova wurde in Budapest positiv auf eine Covid-19-Infektion getestet und wird deshalb in der „Dancing Stars“-Liveshow am Freitagabend um 20.15 Uhr in ORF 1 und in weiterer Folge auch bei der Finalsendung am 27. November nicht als Jurorin zur Verfügung stehen, teilte der ORF mit.

Keine Gefahr für „Dancing Stars“ und Jury-KollegenAufgrund der strengen ORF-Sicherheitsbestimmungen im Rahmen des Präventionskonzepts besteht kein Infektionsrisiko im ORF oder bei „Dancing Stars“. Der routinemäßig durchgeführte Test im ORF am vergangenen Freitag war negativ. Sarkissova, die seit Freitag keinen physischen Kontakt zu ihren „Dancing Stars“-Kolleginnen und -Kollegen hatte, wurde auch im Laufe der Woche in Budapest negativ getestet und erst am Freitag, vor ihrer Abreise nach Wien, positiv. Der ORF wünscht der Ballerina, die sich in privater Quarantäne in Budapest befindet, unterdessen baldige Genesung. headtopics.com

„Leider hat mich das Virus eingeholt“, erklärte Karina Sarkissova. „Natürlich habe ich mich getestet, bevor ich die Tänzer und Jury-Kollegen gefährde. Leider war dieser Test positiv. Ich werde das Show-Finale leider nicht miterleben. Ich wünsche euch allen für die letzten beiden Runden viel Erfolg und drücke euch aus Budapest beide Daumen.“

Karina Sarkissova mit ihren „Dancing Stars“-Jurykollegen Dirk Heidemann und Balazs Ekker(Bild: ORF)um den Einzug ins Finale tanzen. Wer schafft es, wer verpasst nur knapp das Stockerl? Neben einem Standardtanz müssen Cesar Sampson und Conny Kreuter, Silvia Schneider und Danilo Campisi, Natalia Ushakova und Dimitar Stefanin sowie Michi Kirchgasser und Vadim Garbuzov auch im Street Dance Jury und Publikum von ihrem Können überzeugen.

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

COVID-19 bekommt 10 Punkte Na und? Ist sie ein Mensch von besonderer Bedeutung? mir kommen die tränen Wir alles werden jemanden kennen, der.... Frage an die Krone? Wie kann Frau Sarkissova im Lockdown so einfach von Wien nach Ungarn fahren? Ist sie etwa gleicher als wir oder gilt der Lockdown nur für Österreicher?

Schlampen bekommen auch Corona? Na dem Virus ist auch wirklich nichts peinlich schrieb mir der Nachbar gerade. Das der immer so böse sein muss... Kommt als Ersatz ein Peter Alexander Film? Oh wie schade... Der Schaden für die Dancing Stars hält sich in Grenzen Na so a Pech Echt? Wirkli schod Oh my God! The world is going down!