Damir Canadi neuer Trainer des 1. FC Nürnberg - derStandard.at

19.5.2019

Zweite deutsche Liga - Damir Canadi neuer Trainer des 1. FC Nürnberg:

Ex-Rapid-Trainer wechselt von Atromitos zum deutschen Bundesliga-Absteiger

Damir Canadi übernimmt mit kommender Saison das Traineramt beim 1. FC Nürnberg. Das gab der in die 2. deutsche Fußball-Liga abgestiegene Club am Sonntag bekannt. Der Wiener arbeitete zuletzt zwei Jahre in Griechenland für Atromitos und führte die Athener dabei zweimal in den Europacup. Davor war Canadi bei Rapid und Altach tätig. (APA, 19.5.2019)

Weiterlesen: DER STANDARD

Damir Canadi neuer Trainer des 1. FC NürnbergDer Wiener Damir Canadi ist neuer Trainer des soeben aus der Bundesliga abgestiegenen 1. FC Nürnberg.

Damir Canadi neuer Trainer des 1. FC NürnbergDer Wiener Damir Canadi ist neuer Trainer des soeben aus der Bundesliga abgestiegenen 1. FC Nürnberg.

Chronologie des Chaos: Was seit dem Ausbruch des Ibiza-Gates passiert ist - derStandard.at

Das Who is Who des Ibiza-Videos: 'Des is ka Falle' - derStandard.at

EU-Bashing des Kanzlers verstärkt Spaltung des Landes - derStandard.atEinheitsmeinung ist angesagt... Jawoll!

Christoph Bazil wird neuer Präsident des BundesdenkmalamtsSchnelle und nachvollziehbare Verfahren durch das Bundesdenkmalamt sind dem studierten Juristen ein großes Anliegen.

Der geschenkte 15.000-Euro-Lipizzaner und die Mauer des Schweigens - derStandard.at

Die Fehler des Heumarkt-Urteils - derStandard.at

Kriminologe Lösel über Aggression in der Schule: 'Die Eltern sind Teil des Problems' - derStandard.atJupp ... Das Hauptproblem ist die antiautoritäre Erziehung. Es ist Zeit die Eltern der Migranten mehr in die Verantwortung zu nehmen(Frauenbild,Chauvinismus etc)

Verfassungspläne des Justizministers stoßen bei Landeschefs auf Kritik - derStandard.at

Strom für Obdachlose: Ziviler Ungehorsam durch des Papstes Almosenmeister - derStandard.at

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

19 Mai 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Grazer FPÖ reagiert: Eustacchio: ''Einfluss unserer Landeschefs wird zunehmen''

Nächste nachrichten

Ibiza-Affäre reißt auch Rot-Blau im Burgenland mit
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten