D: Pkw gegen Baum und Pkw in Vollbrand in Sonsbeck

25.01.2022 08:29:00

D: Pkw gegen Baum und Pkw in Vollbrand in Sonsbeck -

D: Pkw gegen Baum und Pkw in Vollbrand in Sonsbeck -

SONSBECK (DEUTSCHLAND): Zwei Einsätze hatte die Feuerwehr Sonsbeck am Montagabend, 24. Jänner 2022, zu bewältigen. Zunächst war es in Hamb zu einem Verkehrs

Um 18:15 Uhr wurde die Einheit Hamb zunächst mit dem Alarmstichwort “Auslaufende Betriebsmittel” zur Holländischen Straße gerufen. Dort war ein Pkw gegen einen Baum geprallt. Eine Person wurde verletzt und vom Rettungsdienst in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr streute austretende Betriebsmittel ab und klemmte die Batterie des Unfallfahrzeuges ab.

Wenig später, um 18:28 Uhr, wurde die Einheit Sonsbeck zu einem Pkw-Brand auf dem Dassendaler Weg alarmiert. Ein frei gewordenes Einsatzfahrzeug des Einsatzes in Hamb wurde ebenfalls zu diesem Einsatz disponiert. Am Einsatzort brannte ein Pkw am Waldrand in voller Ausdehnung.

Weiterlesen:
Fireworld.at »

Mit Pkw in See gestürzt: Lenker hatte 1,3 Promille1,3 Promille intus hatte jener Autolenker, der am Freitagabend im Tiroler Unterland mit seinem Pkw in den Walchsee gestürzt war. Das Auto landete auf ... Tirol isch lai oans

Stmk: Fußgänger (71) in Stainach-Pürgg von Pkw erfasst und tödlich verletztSTAINACH-PÜRGG (STMK): Am Montagabend, 24. Jänner 2022, wurde ein 71-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Fahrbahn in Stainach-Pürgg von einem Pkw erfa

Bgld: Fahrzeugbergung nach Pkw-Kollision mit 3 Verletzten auf der B50 bei SieggrabenSIEGGRABEN (BGLD): Die Feuerwehren Sieggraben und Marz wurden in den Mittagsstunden des 23. Jänner 2022 zu einem Verkehrsunfall (T2) mit eingeklemmter Person a

D: Mit Pkw in die geschlossene Garage und samt der Garagenwand ins FreieRINTELN (DEUTSCHLAND): Glück im Unglück hatte ein 83-jähriger Rintelner in der Nacht auf den 24. Jänner 2022 in Rinteln, als er mit einem Pkw von einer Ausf

Alland: Pkw landete in der SchwechatDer Lenker eines schwarzen Mazdas verlor heute kurz vor 6 Uhr Früh bei Alland (Bezirk Baden) auf der L110 die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Brückenpfeiler. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Fahrzeug in die Schwechat geschleudert und blieb dort auf dem Dach liegen.

Tirol: Pkw landet von B 161 (Pass Thurn Straße) in der Kitzbüheler Ache → Lenker sitzt am DachKITZBÜHEL (TIROL): In der Nacht auf Sonntag, 23. Jänner 2022, kam es auf der B 161 Pass Thurn Straße nahe der Kläranlage zu einem Verkehrsunfall mit einem P

unfall gekommen, bei dem Betriebsmittel ausliefen..sst und tödlich verletzt.larmiert.

Wenig später brannte zwischen Sonsbeck und Labbeck ein Pkw in voller Ausdehnung. Um 18:15 Uhr wurde die Einheit Hamb zunächst mit dem Alarmstichwort “Auslaufende Betriebsmittel” zur Holländischen Straße gerufen. Rund 90 Personen waren im Einsatz - und fanden den Wagen leer vor: Der Lenker hatte sich befreit und war nach Hause gegangen. Dort war ein Pkw gegen einen Baum geprallt. Abzweigung Pürgg überquerte von links kommend ein 71-jähriger Fußgänger aus dem Bezirk Liezen die Fahrbahn. Eine Person wurde verletzt und vom Rettungsdienst in ein örtliches Krankenhaus gebracht. Er war als Einsatzleiter der Wasserrettung vor Ort – sechs Minuten nach der gegen 22 Uhr erfolgten Alarmierung. Die Feuerwehr streute austretende Betriebsmittel ab und klemmte die Batterie des Unfallfahrzeuges ab. Ein im Einsatz befindlicher Arzt überwachte und unterstützte dabei die schonende Rettung aus dem Kfz.

Wenig später, um 18:28 Uhr, wurde die Einheit Sonsbeck zu einem Pkw-Brand auf dem Dassendaler Weg alarmiert. (Bild: zoom. Der 71-Jährige wurde dabei so schwer verletzt, dass er, trotz sofortiger Erste Hilfe-Maßnahmen durch die anwesende Ärztin und durch die eintreffenden Kräfte des Roten Kreuzes, noch an der Unfallstelle verstarb. Ein frei gewordenes Einsatzfahrzeug des Einsatzes in Hamb wurde ebenfalls zu diesem Einsatz disponiert. Am Einsatzort brannte ein Pkw am Waldrand in voller Ausdehnung. Es war unklar, ob noch eine Person im Wasser ist“, erläutert Taxauer. Ein Trupp unter Atemschutz konnte das Feuer zügig mit einem C-Rohr löschen. Am Einsatz waren noch die Freiwillige Feuerwehr Stainach und der Rettungshubschrauber Christophorus 14 beteiligt. Ein Übergreifen auf den Wald konnte verhindert werden. Die Feuerwehr barg den Pkw..

.