Coronavirus: MediaMarkt/Saturn will Hilfe vom Staat

29.03.2020 16:17:00

In Deutschland wird KfW-Förderung beantragt. Es geht angeblich um 2 Milliarden Euro

Geschäfte absichern"Wir ergreifen derzeit alle notwendigen Maßnahmen, um unser Geschäft abzusichern und die Auswirkungen der Entwicklungen im Zusammenhang mit Covid-19 abzumildern.", erklärteCeconomy. Dazu gehörten unter anderem Kostenmaßnahmen und das Aussetzen von Investitionen."Es ist derzeit jedoch völlig unklar, wie lange die Phase bis zur Wiederaufnahme unserer normalen Geschäftstätigkeit dauern wird. Daher haben wir uns entschieden, zusätzlich eine KfW-Finanzierung zu beantragen."

ÖVP-Konter: Blümels-Budgetpanne sei SPÖ auch schon passiert Maskenpflicht nur noch in Öffis, Apotheken, bei Arzt und Friseur Fahrverbot für laute Motorräder auf Bergstraßen im Tiroler Außerfern - derStandard.at Weiterlesen: KURIER »

Bei denen kriselt es aber schon ziemlich eine Weile. Das hat jetzt mit Corona die Lage nur verschärft. Jetzt kriechen die Pleitegeier aus den Löchern! Jetzt könnte der Staat Firmen welche den Gewinn ins Ausland transferieren von der Unterstützung ausnehmen Wäre für die Zukunft ein wichtiges zeichen Haben genug Reserven - auf die Bank und Geld abheben 😁

Wieso Geiz ist geil

Rapid-Ultras: Banner an italienischer Botschaft - Fussball | heute.atDie Rapid-Ultras solidarisieren sich mit Italien, das so schwer vom Coronavirus betroffen ist.

Coronavirus: Erweiterte Hilfe für TourismusbrancheHaftungsrahmen für Tourismus wurde von 100 Millionen auf eine Milliarde Euro erhöht.

Im Süden Italiens wächst die Angst vor RevoltenIm schwer vom Coronavirus gebeutelten Italien, wo bis Samstagvormittag bereits mehr als 9100 Menschen an der Infektion gestorben sind, nimmt die Lage ... Kann mich noch erinnern, wie Orlando so freudig am liebsten selbst die Migranten von den Booten weg abgeholt und nach Palermo gebracht hätte,nur um Salvini eins auszuwischen. Darum ist es so wichtig, dass Politik und Gesellschaft in der Krise so gut es geht auf soziale Gerechtigkeit achten!

Coronavirus: Der Tod einer 16-Jährigen schockiert FrankreichJulie ist das bisher jüngste Opfer der Pandemie in Frankreich Coronavirus Covid-19 ich würde mir nach der Pandemie auch so viel Aufmerksamkeit für Opfer von Verkehrsunfällen wünschen.

Wiener AKH erhält drei Corona-StationenVersorgung: Das Wiener AKH - mit 1763 Betten das größte Krankenhaus Österreichs - verfügt ab kommender Woche über drei Corona-Stationen.

Coronavirus-Pandemie: USA erstes Land mit mehr als 100.000 InfiziertenDie USA sind nach jüngsten Angaben das neue Epizentrum der globalen Coronavirus-Pandemie. Trump Coronavirus USA