Covid, Biontech, Pfizer

Covid, Biontech

Coronavirus: Biontech-Impfstoff schützt offenbar gegen britische Mutation

Der #Covid-19-Impfstoff von #BioNTech und #Pfizer scheint einer Studie zufolge auch gegen die ansteckendere britische Mutation von SARS-CoV-2 wirksam zu sein.

20.01.2021 16:45:00

Der Covid -19-Impfstoff von BioNTech und Pfizer scheint einer Studie zufolge auch gegen die ansteckendere britische Mutation von SARS-CoV-2 wirksam zu sein.

Laut neuer Studie ist es wahrscheinlich, dass der Covid -19-Impfstoff von BioNTech und Pfizer auch gegen die ansteckendere britische SARS-CoV-2-Mutation wirksam ist.

Virusvarianten aus Großbritannien und Südafrikanachgewiesen wurde. Biontech-Chef Ugur Sahin hatte im Dezember gesagt, aus wissenschaftlicher Sicht sei es sehr wahrscheinlich, dass der Impfstoff gegen die neue Variante schütze.Biontech hatte angekündigt, in Kürze eine detailliertere Analyse der wahrscheinlichen Wirkung seines Impfstoffs auf die südafrikanische Variante zu veröffentlichen. Nach Einschätzung von Wissenschaftern sind die neuen Varianten ansteckender, es wird jedoch angenommen, dass sie nicht zu einem schwereren Krankheitsverlauf führen.

Britische Regierung plant angeblich lebenslange Haft für Schleuser Trump ließ sich noch als Präsident heimlich impfen Freundinnen (14) müssen fürs Spazieren 90 Euro zahlen

Auch andere Impfstoffhersteller wie AstraZeneca, Moderna und CureVac untersuchen, ob ihre Mittel vor den sich schnell ausbreitenden Coronavirus-Varianten schützen. Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Biontech Kursziel 150