Coronavirus: 1.189 polizeiliche Anzeigen an einem einzigen Tag

Coronavirus: 1.189 polizeiliche Anzeigen an einem einzigen Tag

05.04.2020 19:23:00

Coronavirus: 1.189 polizeiliche Anzeigen an einem einzigen Tag

Wegen Verstößen gegen das Covid-19-Maßnahmengesetz wurden alleine am Samstag Mehr als 1.100 Personen angezeigt.

Seit Inkrafttreten der Regelungen, die das Ausbreiten von SARS-CoV-2- verhindern sollen, wurden österreichweit 16.400Anzeigenerstattet. Für Vergehen drohen Geldbußen von bis zu 3.600 Euro."Die Anordnungen haben den einzigen Zweck, Leben zu retten", betonte

Affen stahlen Blutproben für Corona-Test aus Labor Im Ausland angesteckt: Säugling stirbt an Covid-19 Retourkutsche gegen SPÖ: Auch 2015 fehlten bereits sechs Nullen im Budget

Nehammer. Es gehe darum,"die Infektionskette zu durchbrechen". Er appellierte daher an die Bevölkerung, bei Spaziergängen im Freien weiter den Sicherheitsabstand einzuhalten und nur nach draußen zu gehen, wenn es absolut notwendig ist. Man müsse"durchhalten", um"nicht zu riskieren, dass es eine gegenläufige Entwicklung gibt", meinte

Weiterlesen: KURIER »

Rauf mit den Strafen auf 5000€ Es ist zum Fürchten.... mjundt2 Denunzianten oder besorgte Bürger? Freund und Helfer? Eher dem Innenministerium treuer als den Bürgern! ❤️

1189 Anzeigen gegen „Corona-Sünder“ an einem TagDie Polizei geht derzeit in aller Deutlichkeit gegen „Corona-Sünder“ vor: Alleine am Samstag wurden bundesweit 1189 Anzeigen wegen Verstößen gegen ... Refinanzierung des lockdown für Behörden um auch das ganze zu finanzieren. Die Dummheit der Leute! Nicht mehr und nicht weniger. Bußgeld nicht akzeptieren, Bußgeldbescheid abwarten und dann Widerspruch einlegen

Tendenz steigend: 120 Corona-Anzeigen in Graz an nur einem TagDie allermeisten Menschen in Graz halten sich an die neuen Regeln im öffentlichen Raum. Dennoch musste die Polizei alleine diesen Freitag 120 Anzeigen aussprechen. Was darf man nun genau, und was nicht ? Darf man spazieren gehen oder Radfahren ? und, was hat die Bevölkerung denn angestellt ? Man sollte mal nachdenken, wie schnell die Regierung beinahe täglich alles ändert, und die Menschen ausreichend informieren! Wann kapiert ihr es endlich?

Coronavirus: Brauerei stoppt Corona-Bier-HerstellungDie mexikanische Regierung stuft den Weiterbetrieb der Brauerei als nicht dringlich ein.

Zahl der Corona-Intensivpatienten dritten Tag in Folge gleich geblieben244 Erkrankte auf Intensivstation bedeuten seit drei Tagen keinen Anstieg mehr in Österreich. Uje des dauert no 🤪 wird dem super kanzler nicht gefallen

Trauer um Corona-Opfer: 'Wie in einem schlechten Film'Ein Pensionist stirbt an COVID-19. Neben der Trauer müssen die Angehörigen auch mit den Auswirkungen des Virus kämpfen.

Das Holodeck als Hilfe gegen Angst vor Corona - derStandard.atAuf Kirks Enterprise gab es kein Holodeck. Holodeck? Hamma da ein bisserl Kirk (StarTrek) mit Picard (NextGeneration) verwechselt, lieber ?