Österreich, Wien, Coronavirus, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Österreich, Wien

Corona-Zahlen steigen – droht Wien eine Abriegelung?

Das Coronavirus breitet sich in Österreich nach wie vor weiter aus, die Lage bleibt angespannt. Und Wien nähert sich einem kritischen Corona-Wert.

18.03.2021 09:39:00

Das Coronavirus breitet sich in Österreich nach wie vor weiter aus, die Lage bleibt angespannt. Und Wien nähert sich einem kritischen Corona-Wert.

Das Coronavirus breitet sich in Österreich nach wie vor weiter aus, die Lage bleibt angespannt. Und Wien nähert sich einem kritischen Corona-Wert.

Aktuell haben folgende drei Bezirke in Österreich diesen kritischen Wert der 7-Tages-Inzidenz überschritten: Sankt Johann im Pongau (431,1), Wiener Neustadt-Stadt (493,2) und Wiener Neustadt-Land (409,0). Und in diesen Regionen gelten aktuell verschärfte Maßnahmen, um die Ausbreitung des Virus eindämmen und die Zahl der 7-Tages-Inzidenz zum Sinken bringen zu können.

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich Stadt Wien startet Aktion scharf gegen illegalen Welpenhandel

Doch es gibt noch viele weitere Bezirke im Land, die an dieser 400-Grenze rütteln oder sich ihr in den letzten Tagen und Wochen mit riesen Schritten genähert haben. Dazu zählt neben Gebieten in Salzburg oder Tirol auch Wien, das im AGES-Dashboard als ein Bezirk angeführt wird. Die Lage in der dicht besiedelten Bundeshauptstadt war zwar lange Zeit recht stabil, doch die Corona-Mutationen haben die Zahlen steigen lassen.

Über 1.000 Corona-Fälle in Wien Weiterlesen: heute.at »

Angespannt? Merk nix davon!