Who, Mundschutz, Corona, Maskenpflicht

Who, Mundschutz

Corona-Streitfrage: WHO gegen allgemeines Mundschutztragen

Die #WHO rät davon ab, #Mundschutz zu tragen, wenn man nicht selbst krank ist #corona #maskenpflicht

31.03.2020 00:15:00

Die WHO rät davon ab, Mundschutz zu tragen, wenn man nicht selbst krank ist corona maskenpflicht

Die Weltgesundheitsorganisation ( WHO ) sieht im Kampf gegen die Ausbreitung des Corona virus keinen Nutzen im allgemeinen Mundschutz tragen.

Logische ErklärungErsten schützt die Maske die verteilt wird nicht beim einatmen vor dem Virus, außer sie haben selber eine sehr hochwertige, beide verringern beim Ausatmen den Tröpfchenverteilungsradius. (ganz spezielle Masken können dies auch ausschließen, da tragens aber auch ein Rucksack mit Equipment mit sich herum der die Luft über Flter ansaugt und über Filter die Luft entweichen lässt, verwendet man aber nur in sehr speziellen Fällen).

Für die Schulbuchaktion fehlen schon 50 Mio. Euro! Erschreckend viele US-Amerikaner glauben Verschwörungstheorie zu Bill Gates - derStandard.at Staatsanwaltschaft Wien stellt Ermittlungen gegen 'Süddeutsche'-Journalisten ein - derStandard.at

Bei dieser Maske liegt die größte Gefahr beim Absetzen, weil sie von Außen kontaminiert ist, wie alles an der Person, des wegen braucht man dazu Hilfe von Außen bzw. Schlusen usw..Das gleiche können man sich vorstellen bei der 0815 Masken und auch bei den PP2, PP3 Masken, wenn man sie länger trägt, werden sich eben von Außen zusätzlich viele Viren auf der Oberfläche ansammeln, wenn man sie dann unsachgemäß abnimmt, hat man sie konzentriert auf den Händen, auf den Handschuhen und wo fahren sich die Leute damit hin, weil sie sich eben desen nicht bewusst sind und von der angeblichen Sicherheit durch die Maske getäuscht, unterbewusst leichtsinnig handeln.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Endlich einer der boch halbwegs normal denkt. Schutzmasken im Freien geht's noch? So ein Blödsinn WHO wie NATO UN EU ect. spricht teuer und unnötig...... Ja, die WHO, Kurz will Österreich noch besser machen! Kurz sagt oft, 'wir sind die Ersten, die Besten'! Muss ma krank sein oder infiziert? Wäre teilweise nachvollziehbar, wenn man es halbwegs sicher wüßte. Dass man nicht krank ist.

Die WHO sind die größten Versager in dieser ganzen Coronakrise! Vollkommen unnötig!!!🤮😡 Wenn man es nicht hat, kann man sich an der eigenen Maske nicht infizieren. Wenn man es hat, dann spuckt man niemanden an mit Maske. Oder?

Wienerlied gegen die Corona-KriseWolfgang Strobl, Inhaber des Cabaret Fledermaus, hat mit Pianist Frantisek Drafi und ehemaligen Mitgliedern der Falco-Band einen eigenen Song kreiert: „Sperrt‘s den Steffl zua“.

Auch in Deutschland sind Mobilfunk-Daten gegen Corona im Gespräch - derStandard.atKauft mir die Regierung auch ein neues Smartphone❓Privat als auch Geschäftstelefon wird die Mindestanforderung der Softwareversion nicht erfüllen. Und das ist gut so ... 👍 Corona CoronaVirus COVID19 Na wenn das der Falter erfährt ;-)

EU-Kommission arbeitet an Nutzung von Standortdaten gegen Corona-Pandemie - derStandard.at

Kinderbetreuung in Zeiten von Corona: Keine Privatsache - derStandard.at

Ischgl schlug offenbar konkrete Corona-Warnung in den WindE-Mail-Verkehr mit dem Tourismusverband Ischgl wirft ein neues Licht auf die Corona -Infektion von Isländern.

Wie Orbán im Schatten von Corona nach der ganzen Macht greift - derStandard.atTausche 'Orban' gegen 'Kurz'....gestehe, ohne den Artikel gelesen zu haben. ....und Kurz seinem großen politischen Idol folgt... Ja, diese Krise atomisiert die ungarische Linke ins Nichts. Biztos vagyok benne! 🇹🇯 Csak együtt megy!🇹🇯