Corona-Silvester: Wie man ohne Feiern feiert

Veranstaltungen zum Jahreswechsel fallen heuer flach. Mit Streams kann man den Abend aber wahlweise am Times Square oder Tomorrowland-Festival verbringen. Und auch einige Konzerte und Aufführungen...

31.12.2020 12:41:00

Veranstaltungen zum Jahreswechsel fallen heuer flach. Mit Streams kann man den Abend aber wahlweise am Times Square oder Tomorrowland-Festival verbringen. Und auch einige Konzerte und Aufführungen finden virtuell statt.

Veranstaltungen zum Jahreswechsel fallen heuer flach. Mit Streams kann man den Abend aber wahlweise am Times Square oder Tomorrowland-Festival verbringen. Und auch einige Konzerte und Aufführungen...

Nicht nur die Wünsche zum Jahreswechsel werden heuer wohl anders ausfallen als gewohnt: auch die Silvesterfeiern.Die größte Party in Österreich, der Wiener Silvesterpfad, wurde schon Mitte Oktober abgesagt. Knapp 4000 Polizisten werden hierzulande in der Silvesternacht im Einsatz sein. Treffen darf man sich heuer nur mit engen Angehörigen und einzelnen Bezugspersonen: Zusätzlich zum eigenen Haushalt ist maximal eine weitere Person erlaubt. Eine Sammlung an Ideen, wie man den Jahreswechsel trotz des Lockdowns zelebrieren kann.

Studie zeigt erste Erfolge bei Israels Impfkampagne Impf-Frage nach 23 Toten in Norwegen Linzerin: 'Mein Mitbewohner hat zum 2. Mal Corona'

Zum „Das Wichtigste des Tages“NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse. Weiterlesen: Die Presse »