Corona: Mückstein beharrt auf Lockdown-Ende nach 20 Tagen

  • 📰 kleinezeitung
  • ⏱ Reading Time:
  • 36 sec. here
  • 2 min. at publisher
  • 📊 Quality Score:
  • News: 18%
  • Publisher: 63%

Österreich Schlagzeilen Nachrichten

Österreich Neuesten Nachrichten,Österreich Schlagzeilen

Der Lockdown soll weiter für Geimpfte am 13. Dezember enden. Gleichzeitig bestellt die Regierung neue Medikamente für die Behandlung von Covid.

beharrt darauf, dass der Corona-Lockdown für Geimpfte am 13. Dezember endet. Mit einem Zielwert bei der Infektionsentwicklung wollte er dies am Mittwoch nach dem Ministerrat nicht verknüpfen. Auch an den offenen Schulen will die türkis-grüne Bundesregierung nicht rütteln. Beschlossen wurde in der Regierungssitzung die Bestellung neuer Corona-Medikamente von Pfizer und Merck, die Anfang kommenden Jahres eintreffen sollen.

Mückstein unterstrich, dass der Lockdown für alle als"Ultima Ratio" notwendig geworden sei, um die Spitäler - speziell die Intensivstationen - und das Gesundheitspersonal zu entlasten. "lässt ein kleines bisschen Hoffnung zu", meinte er:"Die Maßnahmen der letzten Tage zeigen Wirkung, die Dynamik der Infektionen dürfte sich leicht einbremsen."Einen Zielwert bei den Neuinfektionen, den man zur Aufhebung des Lockdowns erreichen müsse, wollte der Gesumdheitsminister nicht nennen. Er verwies darauf, dass laut Experten eine Kontaktreduktion um dreißig Prozent erreicht werden müsse, damit die Positivtestungen zurückgehen.

 

Vielen Dank für Ihren Kommentar.Ihr Kommentar wird nach Prüfung veröffentlicht.
Wir haben diese Nachrichten zusammengefasst, damit Sie sie schnell lesen können. Wenn Sie sich für die Nachrichten interessieren, können Sie den vollständigen Text hier lesen. Weiterlesen:

 /  🏆 6. in AT

Österreich Neuesten Nachrichten, Österreich Schlagzeilen

Similar News:Sie können auch ähnliche Nachrichten wie diese lesen, die wir aus anderen Nachrichtenquellen gesammelt haben.

Mobilitäts-Analyse: Der erste Lockdown war doppelt so effektiv wie der VierteDie Daten belegen, was auf den Straßen sichtbar ist. Der vierte Lockdown ist - zumindest wenn es um die Reduktion der Mobilität geht - weit weniger effektiv. Ermüdungserscheinungen Weltmeister der 'halben Sachen'
Herkunft: kleinezeitung - 🏆 6. / 63 Weiterlesen »

Ist der Lockdown für 3-fach Geimpfte womöglich verfassungswidrig?Experten wie der Verfassungsjurist Peter Bußjäger von der Uni Innsbruck halten es für denkbar, dass der am Montag begonnene Lockdown für Genese und dreifach Geimpfte womöglich verfassungswidrig sein könnte. Anna Wallner spricht mit Peter Bußjäger über ...
Herkunft: DiePressecom - 🏆 5. / 63 Weiterlesen »

Vierter Lockdown noch teurer als der letzteDer nunmehr vierte Lockdown könnte wesentlich teurer werden als jener im Herbst und Winter vor einem Jahr. Je länger er dauert, desto größer wird der ... A los vacunados también les mintieron? No estaban a Salvo ellos? Todos encerrados. Amazon und Kollegen wird’s freuen…die Paketdienste werden bald mit dem lkw ins ausliefern fahrn. Und nun ratet mal wer die Kosten dieses Lockdowns zahlen wird :-) Die widerliche KURZ CLIQUE in den ganzen Stiftungen mal sicher nicht :-)
Herkunft: krone_at - 🏆 12. / 53 Weiterlesen »

Der Belarus-Dialog im Wiener LockdownVertreter des Lukaschenko-Regimes und der Opposition hätten an einem Tisch sitzen sollen. Doch der Autokrat sträubte sich, und das Treffen der Gleichgesinnten fand virtuell statt.
Herkunft: DiePressecom - 🏆 5. / 63 Weiterlesen »

Der Lockdown hat seinen Schrecken für die Wirtschaft verlorenSorgten die Ausgangsbeschränkungen im Vorjahr noch für kräftige Einbußen in der Wirtschaft, werden die Folgen diesmal wohl überschaubar bleiben. Vorausgesetzt, es bleibt beim geplanten Zeitraum. Wer denkt das es bei den 20 Tagen bleibt ist ein Träumer. Märchen,gibt's die?
Herkunft: DiePressecom - 🏆 5. / 63 Weiterlesen »

Lockdown - Hilferuf der österreichischen Buchbranche an die LeserIG Autorinnen Autoren und Buchhandelshauptverband mit gemeinsamem Appell angesichts der 'außerordentlichen Bedrohung'.
Herkunft: WienerZeitung - 🏆 19. / 51 Weiterlesen »