Corona-Impfung mit Astra Zeneca in Deutschland ausgesetzt

Corona-Impfung mit Astra Zeneca in Deutschland ausgesetzt

15.03.2021 17:47:00

Corona-Impfung mit Astra Zeneca in Deutschland ausgesetzt

Nach neuen Meldungen von Thrombosen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung in Deutschland seien weitere Untersuchungen notwendig.

pocketDie Corona-Impfungen mit dem Impfstoff Astra Zeneca sind in Deutschland vorsorglich ausgesetzt, teilte die Nachrichtenagentur AFP mit. Die Bundesregierung folge damit einer aktuellen Empfehlung des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI), teilte ein Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums am Montag mit.

'Herumgesäge unanständig': Haimbuchner spricht über Corona-Erkrankung und verteidigt FPÖ-Chef Hofer Meghan schickte Philip persönlichen letzten Gruß Brauchen wir wirklich noch Bargeld?

Nach neuen Meldungen von Thrombosen der Hirnvenen im zeitlichen Zusammenhang mit der Impfung in Deutschland und Rest-Europa halte das Institut weitere Untersuchungen für notwendig. Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA werde entscheiden,"ob und wie sich die neuen Erkenntnisse auf die Zulassung des Impfstoffes auswirken".

Von Söder und Kurz empfohlen Weiterlesen: KURIER »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Wenn Mama Merkel es aussetzt dann wird Basti es auch machen, versprochen. In Deutschland wird auch schon reagiert... Und was ist in Österreich 'Herr Bundeskanzler Kurz'?