Coronavirus, Tirol, Demonstration, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Coronavirus, Tirol

Corona-Explosion wegen Busfahrt von Demo-Touristen?

Die Corona-Zahlen im Tiroler Bezirk Imst steigen rasant. Der Klubobmann der Grünen im Landtag macht Demo-Touristen dafür verantwortlich.

16.03.2021 10:19:00

Die Corona-Zahlen im Tirol er Bezirk Imst steigen rasant. Der Klubobmann der Grünen im Landtag macht Demo-Touristen dafür verantwortlich.

Die Corona-Zahlen im Tirol er Bezirk Imst steigen rasant. Der Klubobmann der Grünen im Landtag macht Demo-Touristen dafür verantwortlich.

"Corona-Leugner als Ursache"Für den Klubobmann der Grünen im Landtag, Gebi Mair, gibt es einen Zusammenhang, wie er im Ö1 Morgenjournal am Dienstag sagt:"Man kann mit sehr großer Sicherheit sagen: Die Demonstrationsteilnahme der Corona-Leugner am 6. März in Wien war eine der großen Ursachen, warum es zum Ausbruch im Tiroler Oberland gekommen ist und warum die Zahlen in einigen Gemeinden so stark steigen. Das ist natürlich problematisch. Ich wünsche jedem Einzelnen das Allerbeste, aber das wäre aus meiner Sicht nicht dringend notwendig gewesen."

Gastro-Öffnung: Mit drei Regeln wieder zum Wirt Corona: Bereits 10.000 Todesopfer in Österreich Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“

Organisator Andreas Thurner ist anderer Meinung:"Bei uns ist absolut jeder getestet. Es war kein einziger Pitztaler im Bus." Laut ORF Tirol kassierten die Demo-Touristen wegen nicht eingehaltener Corona-Regeln knapp 350 Anzeigen. Doch wie Thurner angibt, ist das Interesse für eine Fahrt zur Demo am kommenden Samstag groß.

Weiterlesen: heute.at »

Die Nazis verbreiten das Virus, töten damit Menschen, sind dann dieselben, die für die Demokratie sind. Bravo Österreich. Gesindel wie HCStrache1 norbertghofer & Co können nur jubeln. Netter Versuch, jedoch zu plump. Alle mal nachtesten, dann nochmals berichten. Müssten sich auf der Demo alle gegenseitig die Zunge in den Hals gesteckt haben, sonst wird das nix, mit der Ansteckung im Freien. Ist evidenzbasiert.....

Grüne eben. Vollgestopfte Öffis im Staatsbesitz sind keine Spreader, Busse mit Menschen, die die Regierungsverarsche satt haben, jedoch schon... Ach ja, war ja keine Refugees-Welcome- oder BLM-Demo. Die sind natürlich keine Gefahr.🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️🤦‍♀️ grünesindscheisse grünmussweg Wer soll des no glauben

Dann sollte man dem Busunternehmen die Konzession entziehen.