Corona-Anstieg in Schweden: Kein Alkohol in Lokalen nach 22 Uhr

Corona-Anstieg in Schweden: Kein Alkohol nach 22 Uhr

12.11.2020 09:15:00

Corona-Anstieg in Schweden: Kein Alkohol nach 22 Uhr

'Alle Indikatoren zeigen in die falsche Richtung', sagt der Regierungschef. Erste Maßnahmen werden verschärft.

Schweden hat mit seinem Sonderweg in der Corona-Krise international Schlagzeilen gemacht. Dort gibt es im Ländervergleich weniger Einschränkungen: Restaurants und Kneipen dürfen die Bürger dort weiterhin besuchen, allerdings mit maximal acht Personen am selben Tisch. Darüber hinaus gelten in vielen Regionen des Landes eindringliche Empfehlungen, Kontakte, den Nahverkehr und Veranstaltungen zu vermeiden. Das Land setzt vor allem auf die Vernunft jedes Einzelnen.

Impfstoff-Lieferprobleme: EU verlangt Einblick in Astrazeneca-Daten - derStandard.at Lockdown: Ohne Sicht auf Ende wird es schwierig AstraZeneca-Vakzin: Keine Zulassung für Senioren? Weiterlesen: KURIER »

publizistikon 'Kein Alkohol nach 22 Uhr' ist natürlich die effektivste Maßnahme EVER ! Wie wäre es zusärtlich noch mit 'Keine Zigarette zwischen 0 und 23 Uhr ?'