Christoph Rumpf: Karrieresprung von Wien nach Paris

Christoph Rumpf zieht eine Ehrenrunde als Hyères-Gewinner des Vorjahres. Sein Studium in Wien schloss er heuer ab, nun möchte er in Paris sein Label starten.

06.11.2020 10:48:00

Christoph Rumpf zieht eine Ehrenrunde als Hyères-Gewinner des Vorjahres. Sein Studium in Wien schloss er heuer ab, nun möchte er in Paris sein Label starten.

Christoph Rumpf zieht eine Ehrenrunde als Hyères-Gewinner des Vorjahres. Sein Studium in Wien schloss er heuer ab, nun möchte er in Paris sein Label starten.

Einen zusätzlichen Ansporn, eine Kollektion anzufertigen, die nicht nur in Skizzen-, als 3-D-Animation oder anderer nicht physischer Form existiert, gab es freilich auch. Christoph Rumpf hatte im Vorjahr den Grand Prix du Jury beim internationalen Mode- und Fotografiefestival im südfranzösischen Hyères gewonnen. Was 1985 als kleiner Nebenschauplatz für Avantgardenachwuchs begann, wuchs sich in den Folgejahren zu einer wichtigen Präsentationsfläche für junge Talente aus.

SPÖ fordert Soforthilfepaket für Alleinerziehende - derStandard.at FFP2-Maskenpflicht: Muss der Bart jetzt weg? Wer hat's erfunden?: Impfportal sorgt für Koalitionszwist in Kärnten

und mit Partnern des Festivals wie Petit Bateau und der Stoffmesse Première Vision kooperieren durfte.Zum „Das Wichtigste des Tages“NewsletterDer einzigartige Journalismus der Presse. Weiterlesen: Die Presse »