Causa Djokovic: Wie sich die Serben lautstark in der Opferrolle suhlen

10.01.2022 20:26:00

Die australische Einreiseposse um den Tennisstar Djokovic dient Belgrad als Futter für neue und alte Legenden.

Die australische Einreiseposse um den Tennisstar Djokovic dient Belgrad als Futter für neue und alte Legenden.

Die australische Einreiseposse um den Tennisstar Djokovic dient Belgrad als Futter für neue und alte Legenden.

alle Cookies blockiert, fehlt uns dafür leider Ihre Zustimmung. Das können Sie tun:Deaktivieren Sie die Erweiterung, die Cookies blockiertFügen Sie kleinezeitung.at Ihrer Whitelist hinzuHier können Sie sich für Ihr Kleine Zeitung-Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren. Ihre derzeitigen Cookie Einstellungen lassen dies nicht zu.

Wir verwenden für die Benutzerverwaltung Services unseres Dienstleisters Piano Software Inc. („Piano“). Dabei kommen Technologien wie Cookies zum Einsatz, die für die Einrichtung, Nutzung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos unbedingt notwendig sind. Mit Klick auf „Anmelden“ aktivieren Sie zu diesem Zweck die Verwendung von Piano und werden über Ihren Browser Informationen (darunter auch personenbezogene Daten) verarbeitet.

Weiterlesen: Kleine Zeitung »

Fahrrad…China…Plumps…;)

Gastkommentar - Die Menschenrechte und die ImpfpflichtDie Menschenrechte und die Impfpflicht: Für den Verfassungsgerichtshof und den Gesetzgeber gibt es hohe Hürden. Von Wilfried Ludwig Weh - Blöd, diese Hürden.

Hinter uns liegen die sieben heißesten Jahre der MessgeschichteBericht des EU-Klimawandeldienstes: Europas wärmster Sommer. Schäden aus Naturkatastrophen lagen 2021 bei 280 Milliarden Dollar

Selbstfahrende Autos vor Sprung auf die StraßeSelbstfahrende Autos vor Sprung auf die Straße: Die Technik, die autonomes Fahren möglich machen könnte, steht vor dem Einzug in Wagen verschiedener Hersteller. 😅💥

Bis zu 894.000 bei „Die Toten vom Bodensee“ - der.ORF.atZDF Mist ZDF Ich habs mir nur angesehen, weil ich den Bodensee von Bregenz bis Konstanz wie meine Westentasche kenne. Als Krimi absolut unglaubwürdig und die meisten deutschsprachigen Schauspieler kannst sowieso vergessen. ZDF An den Haaaaren herbeigezogen.

,,Deltakron'' und B.1.640.2: Mutationen, die kein Grund zur Panik sindDas Coronavirus hat in dieser Pandemie schon einige Male Haken geschlagen, die überrascht haben. Doch nicht jede Mutation ist Grund zur Besorgnis. Aktuell geben Fachleute bei zwei Varianten Entwarnung.

Die Simpsons - tv.ORF.at

Wir würden Ihnen hier gerne eine Login-Möglichkeit anzeigen.Befürworter einer zwangsbewehrten Verpflichtung zur Covid-19-Mehrfach-Impfung (im Folgenden nur Impfpflicht) meinen, sich auf das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte (EGMR) im Fall Vavricka berufen zu können.basieren, waren die Jahre 2021, 2015 und 2018 im Gesamtschnitt allerdings nicht die heißesten.Volvo startet das hochautomatisierte Fahren Diskrepanz zwischen technisch Möglichem und Infrastruktur in Städten „Ich glaube schon, dass es einen Zeitraum von mindestens zehn Jahren erfordert, bis wir einen signifikanten Anteil - etwa fünf Prozent - von wirklich hochautomatisierten oder autonomen Fahrzeugen sehen werden“, sagte Mobilitätsexperte Jürgen Reers von der Beratungsfirma Accenture.

Da Sie eine Erweiterung installiert haben, die alle Cookies blockiert , fehlt uns dafür leider Ihre Zustimmung. Das können Sie tun: Deaktivieren Sie die Erweiterung, die Cookies blockiert Fügen Sie kleinezeitung. Seit die Regierungsvorlage (RV) verschickt wurde, behaupten die Regierungspolitiker geschlossen, es sei fix, dass das Gesetz komme, es komme nur noch auf Einzelheiten an.at Ihrer Whitelist hinzu Hier können Sie sich für Ihr Kleine Zeitung-Benutzerkonto anmelden oder neu registrieren. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Ihre derzeitigen Cookie Einstellungen lassen dies nicht zu. Im 'Allgemeinen Teil' ist etwa zu lesen, dass die zentrale Vorgabe des Urteils Vavricka, nämlich das Vorliegen 'langjähriger Erfahrungswerte mit den Impfstoffen', bei den Covid-19-Impfstoffen nicht erfüllt sei. Wir verwenden für die Benutzerverwaltung Services unseres Dienstleisters Piano Software Inc. Solche Dienste versuchen bereits unter anderem die Google-Schwesterfirma Waymo und die General-Motors-Tochter Cruise aufzubauen.

(„Piano“).Es lohnt sich daher, das Urteil des EGMR näher zu untersuchen.B. Dabei kommen Technologien wie Cookies zum Einsatz, die für die Einrichtung, Nutzung und Verwaltung Ihres Benutzerkontos unbedingt notwendig sind. Mit Klick auf „Anmelden“ aktivieren Sie zu diesem Zweck die Verwendung von Piano und werden über Ihren Browser Informationen (darunter auch personenbezogene Daten) verarbeitet. Strukturell folgt es der jahrzehntelangen Spruchpraxis beider Europäischer Gerichtshöfe (also auch des Gerichtshofs der Europäischen Union zu den Grundfreiheiten) zu den materiellen Grundrechtsvorbehalten. Die Datenschutzinformation von Kleine Zeitung können Sie .