Bundesliga verschob Lizenzentscheidungen wegen Corona-Krise - derStandard.at

10.04.2020 16:09:00

Bundesliga verschob Lizenzentscheidungen wegen Corona-Krise:

Bundesliga verschob Lizenzentscheidungen wegen Corona-KriseBei Anträgen sei mit zeitlichen und inhaltlichen Änderungen zu rechnen – Weitere Infos nach Clubkonferenz kommende WocheFoto: APA/EXPA/STEFAN ADELSBERGERWien – Die Fußball-Bundesliga hat ihre Lizenzentscheidung für die kommende Saison wegen der Coronavirus-Krise verschoben. Die erstinstanzlichen Urteile hätten den Clubs ursprünglich nächsten Dienstag (14. April) zugestellt werden sollen. Das wird nun nicht der Fall sein, gab die Liga am Freitag in einer Aussendung bekannt.

Edtstadler kündigt Abschaffung des Amtsgeheimnisses bis Juli an Proteste in USA: Trump will Antifa als Terrororganisation einstufen Frau des Polizisten, der George Floyd tötete, will Scheidung Weiterlesen: DER STANDARD »

Elbphilharmonie gründet HilfsfondsKonzertabsagen: Die Elbphilharmonie stiftet einen Hilfsfonds für freie Musiker, die wegen der Corona-Krise Engagements verlieren.

ORF meldet 570 Mitarbeiter zur Kurzarbeit anDer ORF meldet wegen der Corona-Krise 570 seiner rund 3000 Mitarbeiter zur Kurzarbeit an. Sie werden ab 13. April für drei Monate zur Hälfte 50 ... 3000 Mitarbeiter für so ein schwaches Programm.... Sauber... Bei den Einnahmen des ORF? Bei den Einschaltquoten? why? Wird die GIS ausgesetzt? Wusste ich gar nicht...

ÖBB transportieren verstärkt Klopapier und SalzIn Zeiten von verstärkten Grenzkontrollen wegen der Corona-Krise haben die Österreichischen Bundesbahnen den Transport auf der Schiene verstärkt und ... Und ich sitze hier zwischen Tonnen an italienischem und französischem Salz... Reicht für noch zwei Leben.😜

Corona-Krise: Gesundheitsminister gewinnt Machtkampf gegen Bolsonaro - derStandard.at

Podcast: „Nach der Pest entstand die Renaissance“Österreichs Genuss-Papst Wolfgang Rosam richtet in der Corona-Krise den Blick nach vorne. Tja nach der Pest wurden die Leute kreativ, wo ist Licht gibt gibt es auch Schatten neben der Renaissance begann auch die Hexenverfolgung.

Saudi-Militärallianz erklärt wegen Corona-Pandemie Waffenruhe im Jemen - derStandard.at