Bundesliga live: Austria-Altach, Hartberg-WAC 14:30 Uhr - derStandard.at

22.09.2019 15:31:00

Bundesliga live: Austria-Altach, Hartberg-WAC 14:30 Uhr:

Bundesliga live: Austria-Altach, Hartberg-WAC 14:30 UhrAm Sonntag wird die achte Bundesliga-Runde abgeschlossen. Im Fokus steht das Spitzenduell in Pasching. Die Austria steht als Zehnter unter DruckFoto: APA/EXPA/REINHARD EISENBAUERDie Wiener Austria steht in der achten Bundesliga-Runde bereits durchaus unter Zugzwang. Die Veilchen wollen nach zuletzt vier sieglosen Spielen daheim gegen Altach einen Dreier einfahren. Für den WAC steht nach der Europa-League-Sensation der Bundesliga-Alltag in Hartberg an. Beide Spiele starten am Sonntag um 14:30 Uhr.

Luchspaar in der Niederösterreich gesichtet - derStandard.at Bad Waltersdorf: Heiltherme trennte sich von Impfgegner-Ärztin Verkaufszahlen: 'Zeit' wächst, 'Bild' schrumpft - derStandard.at Weiterlesen: DER STANDARD »

Hartberg will den WAC nach Europacup-Sensation rennen lassen - derStandard.at

Austria gegen Altach unter DruckDie Violetten sind seit vier Runden sieglos und nur Zehnter in der Tabelle. 'Geht darum, endlich auch zu Hause positives Resultat zu holen“, sagt Trainer Ilzer und lobt seinen Ex-Klub WAC. wird Zeit das sie wieder mal gewinnen sonst rupfen wir wirklich in klagenfurt die bäume aus.. weil wir brauchen das stadion die wiener nicht.. :D

WAC-Trainer Gerhard Struber: Auf den Spuren von Hütter und HasenhüttlEin Portrait von WAC-Trainer Gerhard Struber WAC WolfsbergerAC EuropaLeague WolfsbergerAC

Austria Klagenfurt setzt sich nach Sieg beim GAK ab - derStandard.at

Bei Made in Austria ist nicht gleich Österreich drin - derStandard.at

„Krone“-Elefantenrunde heute live ab 20.15 UhrHeute LIVE um 20.15: Die 'Krone'-Elefantenrunde moderiert von Katia Wagner. Zu Gast sind die Spitzenkandidaten Sebastian Kurz, Pamela Rendi-Wagner, Norbert Hofer, Beate Meinl-Reisinger, Peter Pilz und Werner Kogler. Ist Mirfakhrai auch dabei. Schaut aus wie ein Remake von „die glorreichen Sieben“. Grüner Mega-Korruptions-Skandal! Unglaublich was die Grünen da ohne Hemmungen für ein Schutzgeld/Erpressungs-System etabliert haben. Und das gleich im ersten gr. Verantwortungsbereich.