Brexit: EU-Parlament setzt Frist für Einigung bis Sonntag

Brexit: EU-Parlament setzt Frist für Einigung bis Sonntag

17.12.2020 19:51:00

Brexit: EU-Parlament setzt Frist für Einigung bis Sonntag

Die Zeit wird knapp - das EU-Parlament prescht jetzt vor, andernfalls könne ein Abkommen nicht mehr heuer ratifiziert werden.

pocket Das Europaparlament hat bei den Verhandlungen um ein Post-Brexit-Abkommen zwischen der EU und Großbritannien eine Frist für eine Einigung bis kommenden Sonntag (20. Dezember) um 24 Uhr gesetzt. Später könne ein Vertrag nicht mehr heuer ratifiziert werden. Dies beschlossen die Fraktionschefs des Europaparlaments, wie EU-Abgeordnete am Donnerstag mitteilten

Impf-Frage nach 23 Toten in Norwegen Lockdown neu: Bis Ostern heißt es durchhalten! Impf-Affäre im Altenheim zieht weite Kreise

Wenn bis Sonntag keine Einigung darüber auf dem Tisch liegt, ist es uns nicht mehr möglich, ein Post-Brexit-Abkommen noch heuer gründlich zu überprüfen und zu ratifizieren. Wir können keine Blankoscheck für unsere Zukunft ausstellen", sagte ÖVP-Delegationsleiterin Angelika Winzig."Das Europaparlament steht bereit, kauft aber nicht die Katze im Sack", sagte der ÖVP-Europaabgeordnete Lukas Mandl.

Frist bis Jahresende Weiterlesen: KURIER »

Welcher Sonntag? Welchen Sonntag?