Brennsteiner fährt um den Sieg mit in Kranjska Gora

Brennsteiner fährt um den Sieg mit in Kranjska Gora:

13.03.2021 13:48:00

Brennsteiner fährt um den Sieg mit in Kranjska Gora:

Salzburger lauert als Halbzeit-Dritter im Riesentorlauf hinter Meillard – Marco Schwarz wegen Rückenschmerzen nicht am Start

Kranjska Gora – Stefan Brennsteiner greift mit 0,52 Sekunden Rückstand vom dritten Halbzeitrang aus im zweiten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs der alpinen Ski-Herren in Kranjska Gora an (12.30 Uhr/live ORF 1). Der Schweizer Loic Meillard führt vor dem Franzosen Alexis Pinturault (+0,11). Dessen Widersacher im Kampf um die kleine und große Kugel, Marco Odermatt (SUI), ist Vierter (+0,61). Manuel Feller lag nach 40 Läufern auf Platz zehn (+1,16), Roland Leitinger auf 14 (+1,39).

Weltweit schon mehr als drei Millionen Corona-Tote Meghan schickte Philip persönlichen letzten Gruß William und Harry kamen sich bei Begräbnis näher

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...