Braunau Am Inn, Coronatest, Corona-Mutation, Corona-Impfung, Coronavirus, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Braunau Am Inn, Coronatest

Braunau: Zahlen sinken, aber Kontrollen bleiben

Am Montag starteten die ersten Kontrollen in Braunau. Ausreisen darf man aus dem Bezirk nur noch mit negativem Test. Und das bleibt vorerst so.

06.04.2021 07:44:00

Am Montag starteten die ersten Kontrollen in Braunau. Ausreisen darf man aus dem Bezirk nur noch mit negativem Test. Und das bleibt vorerst so.

Am Montag starteten die ersten Kontrollen in Braunau. Ausreisen darf man aus dem Bezirk nur noch mit negativem Test. Und das bleibt vorerst so.

Oberösterreich wartete auf diese Maßnahme erst gar nicht, sondern wollte"rechtzeitig handeln". Es wurde freiwillig verhängt, dass von 5. bis zum 11. April der Bezirk nur noch mit negativem Test verlassen werden darf. Ein Antigen-Schnelltest darf dabei nicht älter als 48 Stunden, ein PCR-Test nicht älter als 72 Stunden sein.

Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“ Corona-Ampel: Negative Entwicklung im Westen Haimbuchner nimmt seine Amtsgeschäfte wieder wahr

Inzidenz am Montag bei 377"Damit soll das Fallgeschehen nicht nur im Bezirk in den Griff bekommen, sondern auch verhindert werden, dass das Corona-Virus in andere Regionen des Landes geschleppt wird", so das Land OÖ. Weiterlesen: heute.at »

kuku27 The first controls started in Braunau on Monday. You can only leave the district with a negative test. And it stays that way for the time being. Die Amis sind halt doch nicht so blöd🤣 Den Deutschen wird immer noch eingetrichtert das die Pandemie wütet 🤣🤣🤣 Baseballspiel vor mehr als 38’000 Fans in Texas