Bosch will 400 Millionen Euro in Chip-Produktion investieren

29.10.2021 09:38:00

Bosch will 400 Millionen Euro in Chip-Produktion investieren:

Bosch will 400 Millionen Euro in Chip-Produktion investieren:

Unter anderem werden etwa 50 Millionen Euro in einen Standort in Reutlingen bei Stuttgart fließen

Der deutsche Technologiekonzern will im kommenden Jahr mehr als 400 Millionen Euro in die Mikrochip-Produktion in Deutschland und Malaysia investieren. Wie das Unternehmen mitteilt, soll der größte Teil des Bosch-Budgets für einen schnelleren Ausbau der Fabrik in Dresden verwendet werden, die der Konzern erst im Juni eingeweiht hat.

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Mehr Gas, weniger Öl: 275 Millionen Euro: OMV verkauft Anteil an norwegischem Ölfeld WistingDie OMV senkt den Anteil von Öl im Portfolio und setzt stärker auf Gas. Der 25-Prozent-Anteil am norwegischen Ölfeld Wisting wird um 275 Millionen Euro verkauft.

OMV mit 484 Millionen Euro Nettogewinn im dritten QuartalDie Produktion wurde von Juli bis September auf 470.000 Fass pro Tag erhöht. Der Brent-Rohölpreis wird für 2021 bei durchschnittlich 70 Dollar pro Fass erwartet Des kann nicht wahr sein also da ist das Geld der braven Steuerzahler!! Sowas auch noch zu posten wo der Spritpreis weiter anzieht !!

Mit 365-Euro-Ticket soll in Salzburg auch das Öffi-Angebot verbessert werdenTaktverdichtungen, Fahrradmitnahme und Mikromobilität zählen zu den Zielen des Salzburger Verkehrslandesrats Grüne Charakterlosigkeit Unwissenheit Korruptheit schadet Bürgerinnen

EuGH verurteilt Polen zu Strafe über 1 Million Euro pro TagGrund für den Schritt ist laut Gerichtshof die bisherige Weigerung des Landes, höchstrichterliche Entscheidungen zu umstrittenen Justizreformen umzusetzen. Wird das jetzt von den laufenden Subventionen abgezogen..?

Frauen-Euro 2022: ÖFB in Gruppe A mit England, Norwegen, NordirlandDas Team von Irene Fuhrmann wird gegen Gastger England das Eröffnungsspiel bestreiten

Eine Million Euro täglich: EuGH verurteilt Polen zur Zahlung von ZwangsgeldIn Höhe von einer Million Euro täglich.

Foto: AFP / Jens Schlueter Der deutsche Technologiekonzern will im kommenden Jahr mehr als 400 Millionen Euro in die Mikrochip-Produktion in Deutschland und Malaysia investieren.Eine Bohrinsel in norwegischen Gewässern © AP Die OMV hat den Verkauf ihres 25-Prozent-Anteils am norwegischen Ölfeld Wisting vereinbart.Foto: REUTERS/Heinz-Peter Baderto/File Photo Wien – Der heimische Öl-, Gas- und Chemiekonzern OMV hat sowohl im dritten Quartal als auch in den vergangenen drei Quartalen insgesamt sein Ergebnis gegenüber dem Vorjahr deutlich verbessert und schwarze Zahlen geschrieben: Das operative Ergebnis vor Sondereffekten auf CCS-Basis (bereinigt um Lagerhaltungseffekte) stieg im dritten Quartal von 317 Millionen auf 1,79 Milliarden Euro, der Nettogewinn drehte von minus 458 Millionen auf plus 484 Millionen Euro in die Gewinnzone, teilte die OMV am Freitag mit.Foto: Stefanie Ruep Salzburg hat es zum Start des österreichweiten Klimatickets noch geschafft, auch ein landesweites Jahresticket um 365 Euro einzuführen.

Wie das Unternehmen mitteilt, soll der größte Teil des Bosch-Budgets für einen schnelleren Ausbau der Fabrik in Dresden verwendet werden, die der Konzern erst im Juni eingeweiht hat. Willkommen bei DER STANDARD Sie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Der Verkaufspreis beträgt 320 Millionen US-Dollar (gut 275 Millionen Euro), teilte der teilstaatliche, börsennotierte OMV-Konzern am Donnerstagabend mit. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Bitte deaktivieren Sie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Die bedingte Zahlung fällt laut OMV-Angaben an, wenn die Investitionen geringer ausfallen als derzeit im Feldentwicklungsplan festgeschrieben. Z. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.

B. Januar 2021 wirksam, vorbehaltlich benötigter Genehmigungen", so die OMV. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter. Sie haben ein PUR-Abo? . Das Ölfeld Wisting im Hoop-Becken der Barentsee liegt etwa 310 Kilometer vom norwegischen Festland entfernt .