Entertainment, Benko, Böhmermann, Böhmermanns, Boys Toys, Deutschland

Entertainment, Benko

Böhmermann, Kurz und „Ösi-Garch“ Benko

„Was uns hier in Deutschland noch droht, ist in Österreich längst Realität“, ist Jan Böhmermann am Freitagabend in sein „Kurz-Special“ gestartet. In ...

08.05.2021 16:34:00

Böhmermann : In seiner ZDF-Satireshow zog er Österreichs Kanzler, aber auch Kaufhausjongleur René Benko und Nationalratspräsident Wolfgang Sobotka gehörig durch den Kakao.

„Was uns hier in Deutschland noch droht, ist in Österreich längst Realität“, ist Jan Böhmermann am Freitagabend in sein „Kurz-Special“ gestartet. In ...

auf Twitter. Eine angekündigte „Bombe“ blieb aber aus, stattdessen widmete sich der TV-Satiriker lieber ausführlich Sebastian Kurz. „So einen Kanzler wie dich wünsch ich mir auch für Deutschland“, erklärte Böhmermann nicht ohne Ironie. Immerhin sei er da auch der Meinung der deutschen Medien.

Prozess wird neu aufgerollt: Freispruch in Mordfall Kuciak aufgehoben Antikorruption & Transparenz: Walter Geyer: 'Das ist kein Anti-ÖVP-Volksbegehren' Korruption in Österreich: 'Das gibt es in keinem anderen zivilisierten Land'

Kurz als „Erdapfel-Erdogan“Oder ist Sebastian Kurz in Wahrheit doch ein „gefährlicher Erdapfel-Erdogan“, ein „Baby-Bolsonaro“, ein „Lego-Lukaschenko“, ein „Playmobil-Putin“, wie Böhmermann weiter munkelte - und „Österreich auf dem Weg zur autoritären Demokratie“? Immerhin habe Kurz den Regierungspartner, die Medien, das Parlament ja schon längst in der Tasche. Und das dank seines unvergleichlichen Charmes, wie der Satiriker konstatierte.

Ist Sebastian Kurz gar ein „gefährlicher Erdapfel-Erdogan?“, fragte sich Jan Böhmermann in seiner ZDF-Satireshow „Magazin Royale“.(Bild: Screenshot youtube.com/zdfmagazinroyale)Und in seiner satirischen Analyse ließ Böhmermann auch Kurz‘ Verbindung zu Rene Benko nicht aus. So gab es einen Ausschnitt, der zeigt, wie Kurz Russlands Präsident Wladimir Putin 2018 in Wien empfing und diesem im Zuge dessen den Kaufhausjongleur vorstellte. „Rene Benko, einer der ganz großen österreichischen Unternehmer“, hört man den Kanzler zu Putin sagen. „Der Benko Rene ist Sebastians eigener Top-Oligarch. Oder wie man in Österreich sagt: Ösi-Garch“, so Böhmermanns Fazit. headtopics.com

Kurz stellte Rene Benko 2018 Wladimir Putin als „ganz großen österreichischen Unternehmer“ vor, erklärte Böhmermann in seiner Satire-Show.(Bild: Screenshot youtube.com/zdfmagazinroyale)„Herziger Möbelhausfan im Pelzkragen“Benko sei nicht nur ein Tiroler Unternehmer, handle mit Luxusimmobilien und sei „ein Double vom Obi-Bieber“, erklärte Böhmermann über Benko, sondern auch ein guter Freund des Kanzlers. Und so habe Kurz beim Kauf einer Möbelhaus-Immobilie auf der Wiener Mariahilfer Straße Benko die Weichen gestellt, so der Satiriker munter weiter.

Aber nicht nur das: Was Ex-FPÖ-Chef Heinz Christian Strache nicht gelungen sei, habe nun Benko geschafft: „Der Kumpel von Sebastian Kurz, der Möbelhaus-Rene, kauft sich bei der Kronen Zeitung ein“, so Böhmermann. „Sebastian Kurz lebt H.-C. Straches Ibiza-Traum - in Reality. Ein türkises Familienmitglied mit kurzem Draht zur wichtigsten Zeitung des Landes. Das ist am Ende doch auch gut für die Presse- und Meinungsfreiheit aller Menschen in Österreich.“

„Der Kumpel von Sebastian Kurz, der Möbelhaus-Rene, kauft sich bei der Kronen Zeitung ein. Sebastian Kurz lebt H.-C. Straches Ibiza-Traum - in Reality“, ätzte Jan Böhmermann in seiner Show.(Bild: Screenshot youtube.com/zdfmagazinroyale)

Wie Böhmermann in seiner Watsche gegen Benko weiter ausholte, habe der Unternehmer bereits versucht, Medien zu vebieten, über seine Verurteilung zu schreiben. „Wer hätte gedacht, dass dieser vertrauenserweckende Pelzkragen versucht, den kroatischen Premierminister zu bestechen? Also ich hätte das nicht gedacht, die Richterin leider schon“, ätzte Böhmermann weiter. Und: „Den kroatischen Premierminister bestechen wollen - und jetzt der beste Kumpel des Kanzlers?“ Einige Tricks habe sich Kurz auch schon von Benko abgeschaut, ist sich der TV-Satiriker sicher. headtopics.com

„DSDS“-Hammer: Dieser Star ersetzt Dieter Bohlen! Gesundheitsdienst rückte zu Wiener Wohnhaus aus Regierung schaltete Werbung für 14 Millionen

Jan Böhmermann nannte Rene Benko einen „herzigen Möbelhausfan im Pelzkragen“.(Bild: Screenshot youtube.com/zdfmagazinroyale)Auch Sobotka kriegt sein Fett wegUnd selbst Wolfgang Sobotka war vor der spitzen Zunge von Jan Böhmermann nicht sicher. Immerhin habe der Nationalratspräsident „Geld von Novomatic“ bekommen und müsse deshalb jetzt vor den Ibiza-Untersuchungsausschuss. Doch was für ein Glück, stichelte Böhmermann weiter, dass Sobotka selbst den U-Ausschuss leitet. „Super, da haben ja alle früher Feierabend - und wer das blöd findet, der ist ein Mobber.“ Und mit Mobbing kenne sich Sobotka ja immerhin aus, witzelte er.

Auch Wolfgang Sobotka bekam in Böhmermanns Satire-Show sein Fett weg.(Bild: Screenshot youtube.com/zdfmagazinroyale)Einzig seinen „Endgegner“ habe Kurz nicht im Griff: die Justiz, so Böhmermann abschließend. Die spure nämlich nicht so, wie der Kanzler es wolle. Jedenfalls noch nicht. Und deshalb bete das „ZDF Magazin Royale“ nun den ganzen Sommer für Österreich, erklärte Böhmermann zum Ende seiner letzten Show vor der Sommerpause. Fortsetzung folgt mit Sicherheit, aber erst im Herbst ...

Doppelte Premiere von Mavi PhoenixWem die Satire nicht gefiel, der wurde am Ende der Show von Mavi Phoenix belohnt. Der österreichische Musiker war in der Show zu Gast und stellte seinen neuen Song „Nothing Good“ vor. Es war der erste Auftritt von Mavi Phoenix nach seiner Gender-Transition. Zum allerersten Mal durften die Fans des Musikers also einen Blick auf das neue Aussehen ihres Idols werfen.

„Nothing Good“ ist gemeinsam mit dem kürzlich erschienenen „Grass And The Sun“ die erste neue Veröffentlichung seit dem Debütalbum „Boys Toys“ aus dem Vorjahr. Der von einer Gitarrenmelodie getragene Song zeigt sich im Unterschied zu den früheren Nummern Phoenix‘ noch eine Spur poppiger, spielt mit allerlei Effekten und präsentiert den Sänger auch stimmlich verändert. Eine abwechslungsreiche Produktion und variantenreiche Sounds gehören aber noch immer zu den wesentlichen Eckpfeilern. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

War ja nur die Wahrheit... Wer das nicht erkennt sollte mal aufwachen! Dieser benko hier? Wehe wehe dem der die wahrscheinliche Wahrheit sagt Dieser Böhmermann sollte sich besser mit seinen Landsleuten beschäftigen, da würde er noch einiges mehr finden, die er so durch den den Dreck ziehen kann. Alles was wir schon kannten. Aber recht hat er.

Alle die hier gegen janboehm sind: Hat er etwa nicht die Wahrheit gesagt? Hat er gelogen? Was stört daran, wenn man mal alles so zusammenfasst was Kurz (und seine Kollegen) so in den letzten Monaten getrieben hat? Die Türkisen Jünger kochen 😅👍 Der ist fast jeden Tag gegen einen Türstock gelaufen, denn diese Blödheit ist einmalig!

Warum wird über diesen arroganten, kotzigen Möchtegern-Moderator Piefke überhaupt berichtet?!... Lasst uns endlich mit diesem Idioten in Ruhe!!! DAAANKE Böhmermann😍😍😍KurzMussWeg

Satire: Böhmermann zieht Kurz durch den KakaoIn seiner Kult-Sendung ZDF Magazin Royale zieht Satiriker Jan Böhmermann Bundeskanzler Sebastian Kurz und die türkise ÖVP durch den Kakao. 😂😂😂..... also nix und dabei haben sich schon alle so gefreut! Er zieht sie nicht durch den Kakao. Er zeigt dass wir keine Demokratie mehr sind und Kurz die wichtigen Punkte einer Autokratie erfüllt. Eigentlich wars nur eine gute Zusammenfassung über die Buberlpartie….

Ich warte nur darauf, dass jede Partei einen Haussatiriker anstellt, der dann ungestraft den pol. Gegner beleidigen und Lügen verbreiten kann. Das war nach dem Totalversagen der heimischen Linken das letzte Aufgebot der Kurzhasser aus dem Ausland im Kampf gegen sebastiankurz 😂😂👍👏👏 ja habs gesehn war lustig ,

Was hat dieser deutsche Aushilfspausenclown 🤡 eigentlich ständig die österreichische Politik zu thematisieren? Ich bin zwar auch absolut kein Freund von Kurz, aber der Kasperl hätte aus Deutschland genug Material für seine 'Show'. Da braucht er nicht über die Grenze zu blicken🙄 Gebt doch diesem Arschloch keine Plattform in den Medien. Der hat nicht mehr alle Tassen im Schrank

Der Böhmermann soll einfach seine freche Schnauze halten. Die österreichische Politik geht den Vollkoffer überhaupt nichts an. Voll berechtigt, nur zum Unterschied zu unseren Türkisen hat er die Wahrheit gesagt

'Magazin Royale': Böhmermann zieht Kurz durch den KakaoLeeres Versprechen: Angekündigte Enthüllungen, die zum Fall von Gernot Blümel führen könnten, sind in der ZDF-Kult-Sendung Magazin Royale ausgeblieben. Er zieht niemanden durch den Kakao. Er zeigt Punkt um Punkt wie nahe wir einer Autokratie sind. Habt ihr das wirklich nicht verstanden oder beweist ihr gerade nur, dass er recht hat? Zeigt, dass die österreichischen medien weiter gut im system kurz mitspielen! 👏 Das tragische ist das die Wirklichkeit die Satire von janboehm übertrifft! Siehe nur die letzten beiden Tage!

ZDF-Magazin Royale: Wie sich Böhmermann am System Kurz abarbeitete und für Österreich beteteLeeres Versprechen: Angekündigte Enthüllungen, die zum Fall von Gernot Blümel führen könnten, sind in der ZDF-Kult-Sendung Magazin Royale ausgeblieben. Hallo? Der Inhalt der Sendung würde in anderen Ländern zum sofortigen Rücktritt der gesamten Regierung und Neuwahlen ohne die genannten Personen führen. Und jetzt bitte nicht behaupten, dass besagte Länder die Sache zu streng handhaben. Und man fragt sich: Was braucht es eigentlich noch, dass jemand wie Blümel zurücktritt? Sind wir schon so abgestumpft, dass wir diese Vielzahl an Verfehlungen nur mit einem Schulterzucken abtun? Brav auf Kurzlinie?

'Türkise Autokratie?' Jan Böhmermann betet für Österreich und Sebastian Kurz'Das würde man ja merken, wenn Stück für Stück der Rechtsstaat zerfällt': Türkise Spezialausgabe des 'ZDF Magazin Royale' über Kanzlerpartei ÖVP Es stimmt zwar, dass er sich lieber um die AfD kümmern soll, aber es ist gut zu wissen, dass man von außen beobachtet wird RenataMilanoIT1 Mein Gott, was haben alle Leute mit diesem Deppen. Würstchen sind unbeachtlich. Runterspülen, nachputzen und gut.

Kurz über Impffortschritt: 'Wir werden unser Ziel erreichen'Der Kanzler ist erfreut: 2,5 Millionen Österreicher haben mittlerweile ihre Erstimpfung erhalten. Unser? Ich hab mit diesem k Clown kein gemeinsames Ziel. Some faces are really unbelievable Gelfrisur Krawatt'n und über 10.000 Tote. Dazu tausende armutsgefährdete Familien und einen Haufen Kartons mit geheimen Papierln. Chapeau notmykanzler