Wien, Polizei, Raser, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Wien, Polizei

BMW-Raser lieferten sich illegales Rennen auf A22

Die Wiener Polizei hat am Samstag drei BMW-Raser aus dem Verkehr gezogen, die sich auf der A22 ein illegales Straßenrennen geliefert hatten.

20.09.2020 18:21:00

Die Wien er Polizei hat am Samstag drei BMW- Raser aus dem Verkehr gezogen, die sich auf der A22 ein illegales Straßenrennen geliefert hatten.

Die Wien er Polizei hat am Samstag drei BMW- Raser aus dem Verkehr gezogen, die sich auf der A22 ein illegales Straßenrennen geliefert hatten.

Die drei Lenker fuhren auf gleicher Höhe auf drei Fahrstreifen und beschleunigten ihre Autos auf eine Geschwindigkeit von gemessenen 180 km/h im Bereich der 80-km/h-Beschränkung. Die Polizei nahm umgehend die Verfolgung auf und stoppte die drei Raser auf der Nordbrücke.

Van der Bellen erinnert an Holocaust: „Nie wieder“ 'Corona-Diktat': FPÖ-Belakowitsch verweigert Corona-Test vor TV-Sendung Massaker an zwei Schafen in Wiener Streichelzoo

950 Euro Strafe Weiterlesen: heute.at »

Strengere Verkehrsstrafen: Hass auf Raser - derStandard.at

GTI-Treffen in Kärnten eskaliert: 'Alle fünf Minuten gibt's eine Anzeige'GTI-Treffen eskaliert: Viele GTI-Fans liefern sich in Kärnten illegale Rennen gti gtitreffen kaernten faakersee gummigummi

Strengere Verkehrsstrafen: Hass auf Raser - derStandard.at

Wiener Bürgermeister will Registrierpflicht in LokalenSPÖ-Bürgermeister Michael Ludwig drängt ein weiteres Mal auf Besucher-Listen für die Gastronomie. Auch wenn illegale Partys seine Hauptsorge sind.

78 Infizierte : Land meldet am Samstag fünf Corona-Neuinfektionen in KärntenAcht Infizierte befinden sich derzeit in Krankenhäusern, eine Person muss auf der Intensivstation behandelt werden.

Nawalny zeigt sich stehend auf Klinik-Treppe - derStandard.at