Blümel entschlägt sich + Schellhorn zieht sich zurück + DFB plagt sich

Blümel entschlägt sich + Neos-Schellhorn zieht sich zurück + DFB plagt sich

24.06.2021 19:00:00

Blümel entschlägt sich + Neos-Schellhorn zieht sich zurück + DFB plagt sich

Guten Abend aus der KURIER-Redaktion. Wir melden uns an dieser Stelle wie gewohnt mit den wichtigsten Themen des Tages.

Fall Britney Spears: Kann das jedem passieren? Weiterlesen: KURIER »

Kasperltheater ich finde eine untersuchung oder auch eine anklage muss kein rücktrittsgrund sein. dauernde entschlagungen aber machen die kontrolle eines verwaltungsorgans durch das parlament unmöglich... wer hat dazu eine meinung?

Nehammer, Tore, Blümel: Nervöses Pendeln zwischen TV-Politik und FußballNach Fußball ruft den Demokratieverliebten die 'ZiB'-Pflicht; nachzuholen ist der Plausch mit Innenminister Nehammer (ÖVP) über Abschiebungen

Blümel im U-Ausschuss: 'Es wird mit dem Strafrecht Politik gemacht, weil Wahlergebnisse nicht passen'Die bereits dritte Befragung des Finanzministers dürfte aufgrund des anhaltenden Streits um Aktenlieferungen an den Ibiza-U-Ausschuss besonders brisant werden. Regierung muß entlassen werden!! Aber grüner Präsident mit grünen Stinkefinger Zeigerinnen im Parlament dulden mögliche Lügner und Betrüger in der Regierung!! Besser gesagt Politikerinnen scheinbar Straffällig!!? Regierung muß entlassen werden!!

Streit um Aktenlieferung: Finanzminister Blümel dreht heute dritte Runde im Ibiza-U-Ausschuss ausDie bereits dritte Befragung des Finanzministers dürfte aufgrund des anhaltenden Streits um Aktenlieferungen an den Ibiza-U-Ausschuss besonders brisant werden. Was soll da brisant werden? Taktiererisch wie ein verstohlenes Wiesel wird er sich als Beschuldigter in einem Strafverfahren aller Antworten entschlagen. Und natürlich ist er unschuldig. Wenn einer schuld ist, dann vielleicht seine Mitarbeiter. ÖVP-Stil halt. Von Anstand ka Spur Kurztürkisgrüne Verfassungsbrecher Regierung mit beschuldigten Minister sollten vor Gericht sitzen NICHT im Parlament! Kurz muss weg

Causa Casinos - Blümel gibt sich angriffigBlümel: Verzögerte Aktenlieferung wegen 'Fürsorgepflichten' gegenüber seiner Belegschaft. Fürsorgepflicht ja, aber nicht der Belegschaft sondern der 'Familie' gegenüber.

U-Ausschuss: Anzeige gegen Blümel wegen Nicht-Lieferung der AktenDer Finanzminister stellt sich heute den Fragen der Opposition im Ibiza-U-Ausschuss. Aktuell wird der Anfangsverdacht der Anzeige geprüft.

Blümel-Mails : Staatsoberhaupt schickt Gericht ins FinanzministeriumNachdem der VfGH den Ball zurück an den Bundespräsidenten spielte, trifft der eine historische Entscheidung. Ein Richter des Straflandesgerichts Wiens soll im Auftrag von Alexander Van der Bellen das VfGH-Erkenntnis zu den Mails aus dem Finanzministerium exekutieren. 'Es handelt sich um kein Strafverfahren', betont der Bundespräsident.