Biontech/Pfizer-Impfstoff, Kindern

Biontech/Pfizer-Impfstoff, Kindern

BioNTech/Pfizer-Impfstoff sicher bei Kindern

+++ BioNTech/Pfizer-Impfstoff sicher bei Kindern +++

20.09.2021 19:32:00

+++ BioNTech/Pfizer-Impfstoff sicher bei Kindern +++

Unternehmen wollen nach positiven Studienergebnissen schnellstmöglich Zulassung von Impfstoff zum Einsatz bei Kindern beantragen.

Unternehmen wollen nach positiven Studienergebnissen schnellstmöglich Zulassung von Impfstoff zum Einsatz bei Kindern beantragen.BioNTech und Pfizer wollen nach positiven Studienergebnissen schnellstmöglich die Zulassung ihres Covid-19-Impfstoffs zum Einsatz bei Kindern beantragen. In der entscheidenden Studie mit Fünf- bis Elfjährigen sei der Impfstoff gut vertragen worden und habe eine starke Immunantwort erzeugt, teilten beide Unternehmen am Montag mit. Die Daten sollen nun bei der Europäischen Arzneimittelbehörde EMA, der US-Behörde FDA sowie weiteren Zulassungsbehörden weltweit eingereicht werden.

Drei Viertel der Pfleger haben Depressionen Delta-Unterart: Israel steht vor neuen Maßnahmen Impfung bei Jugendlichen zu 90 Prozent effektiv

Es handelt sich um die ersten Ergebnisse aus einer zulassungsrelevanten Studie für einen Covid-19-Impfstoff für Kinder unter zwölf Jahren. In der Studie testeten Biontech und Pfizer eine Dosierung ihres bereits zugelassenen Vakzins von zehn Mikrogramm. Zwei Dosen wurden mit einem Abstand von 21 Tagen verabreicht. Die Impfung für über Zwölfjährige sieht eine Dosierung von 30 Mikrogramm vor. Die Immunantwort bei Kindern sei bei der niedrigeren Dosierung vergleichbar mit der gewesen, die in einer vorherigen Studie mit 16-bis 25-Jährigen beobachtet wurde - ebenso wie die Nebenwirkungen. An der Untersuchung nahmen 2.268 Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren teil.

"Seit Juli sind die Covid-19-Fälle bei Kindern in den Vereinigten Staaten um rund 240 Prozent gestiegen. Das unterstreicht den Bedarf für Impfungen", erklärte Pfizer-Chef Albert Bourla. Die Studienergebnisse seien eine starke Basis, um die Zulassung des Impfstoffs bei Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren zu beantragen."Unser Plan ist es, sie so bald wie möglich bei der FDA und weiteren Zulassungsbehörden einzureichen." headtopics.com

Daten zum Einsatz des Impfstoffs bei Kindern im Alter von sechs Monaten bis fünf Jahren wollen BioNTech und Pfizer noch im vierten Quartal dieses Jahres veröffentlichen. Für Kinder und Jugendliche ab zwölf Jahren war der Impfstoff in den USA und der EU im Mai freigegeben worden.

Weiterlesen: Oe24 »

Jaja sicherlich! Lüge Mhm, klar. 😂🙈

Biontech/Pfizer-Impfstoff laut Studie sicher und wirksam bei KindernDie zwei Unternehmen wollen nach den positiven Studienergebnissen schnellstmöglich die Zulassung des Impfstoffes zum Einsatz bei Kindern beantragen Sicher für unwissende Politikerinnen Sicher für charakterlose angefütterte Medien Kinder Sterben auch an Impfungen! Ihr seid alles Verbrecher!

Biontech: Impfstoff bei Kindern unter 12 wirksam„Robuste Antikörper“ gebildet: Biontech-Impfstoff bei Kindern unter 12 wirksam. Es handelt sich um die ersten Ergebnisse aus einer zulassungsrelevanten Studie. Wie können wir es riskieren, Kindern Chemikalien zu injizieren, die auf lange Sicht schädlich sein können? pfizeraustria, haben die Studien die langfristigen Auswirkungen untersucht? Da kommt Freude auf. Endlich gibt es die überlebensnotwendige Coronaimpfung für Kinder, die die geimpften Älteren damit schützen. Und es gibt jetzt jahrelange Impfkampagnen, für Kinder ab 6 Monaten bis zum Greis. Nicht mit mir.

Zulassungsantrag soll rasch folgen: BioNTech/Pfizer-Impfstoff 'sicher und wirksam' bei KindernBiontech/Pfizer will schnellstmöglich um Zulassung für doe Altersgruppe der Fünf- bis Elfjährigen ansuchen. Die entscheidende Studie habe gezeigt, dass das Vakzin gut verträglich sei.

BioNTech/Pfizer-Impfstoff ist bei Kindern sicher und wirksamUnternehmen Pfizer und Biontech wollen nach positiven Studienergebnissen schnellstmöglich Zulassung von Impfstoff zum Einsatz bei Kindern beantragen. ... tja, 'money, money, money makes the world go round ... ' 😉 Für DUMMIES: In einer Studie steht genau das drinnen, was Auftraggeber haben wollen :-) Besonders vertrauenswürdig sind jene dann, wenn Sie von reinen Pharmazuhältern stammen :-) n=2268 das schließt eine STIKO-Empfehlung zu diesem Zeitpunkt praktisch aus wenn sie konsequent ist,ein Argument war ja dass man bei n=5000 nicht mal 'seltene' (geschw.denn 'sehr sel.') NW ausschliessen kann.

US-Experten gegen generelle AuffrischungsimpfungEin Expertengremium der US-Arzneimittelbehörde FDA empfiehlt Corona-Auffrischungsimpfungen mit dem Mittel von Biontech/Pfizer nur für ältere Menschen ... Alle fischen im Trüben. Das interessiert uns doch nicht , hört auf die krone und geht svhön brav pieksen😅💉💉💉

Putin-Partei in ersten Wahl-Prognosen klar vorneBei der Wahl der neuen Staatsduma hat sich die Kremlpartei Geeintes Russland nach Prognosen als stärkste Kraft behauptet. Bei Nachwahlbefragungen kam ... Fast so korrupt wie die ORF-Wahl :-) Russland behauptet, daß bei den Wahlen Hackerangriffe aus Deutschland, der Ukraine und der USA zu beobachten waren. Wir als brave gehirngewaschene Westler wissen genau, was wir davon zu halten haben... Das regt Euch auf? In Österreich kauft man auch den Kanzlersessel mit rechtswidrig eingesetzten Geldmitteln bei der Wahlwerbung. Und die Strafe dafür zahlt man aus der Kaffee-Kasse, die zuvor von der Allgemeinheit befüllt wurde. Aber Österreich ist eine Demokratie? dochdiesindso