Biomedizin - Chimäre aus Affe und Mensch

Ein Forscherteam erzeugte embryonale Mischwesen - ein ethisch umstrittener Durchbruch.

19.04.2021 23:00:00

Nachdem in der Vergangenheit schon Mischwesen aus Maus und Ratte sowie Schwein und Mensch erzeugt worden waren, ging ein internationales Wissenschafterteam nun einen nächsten Schritt weiter und hat Chimären aus Mensch und Affe erschaffen.

Ein Forscherteam erzeugte embryonale Mischwesen - ein ethisch umstrittener Durchbruch.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

„Wie Bunker“: Rentner zogen in Haus aus 3D-DruckerPilotprojekt in Eindhoven: Das Rentnerpaar Elize Lutz und Harrie Dekkers gehört zu den ersten Menschen, die in ein Haus aus dem 3D-Drucker gezogen sind. Is mir wirklich wurscht!

Haus der Geschichte: 'Rassenkundliche' Untersuchungen in polnischer KleinstadtZwei Wiener Anthropologinnen vermaßen und fotografierten 1942 im Dienste des NS-Regimes 565 Menschen aus jüdischen Familien im polnischen Tarnow

Stärke 4,3: Nächstes Beben erschüttert NÖ und WienIn Niederösterreich und Wien sind der Nacht auf Dienstag zahlreiche Menschen unsanft aus dem Schlaf gerissen worden. Grund dafür war ein kräftiges ... Vorbeben? Wenn die Phlegräischen Feldern nahe des Vesuvs in die Luft fliegen, ist die Corona-Politkrise ein Lerchalschaß dagegen, da es sich nach Yellowstone um den zweitgrößten Supervulkan dieser Erde handelt, der in seinen Ausbruchszyklen längst überfällig ist. Auch das Nordburgenland

Libyens Küstenwache rettete 100 Migranten in SeenotLibyens Küstenwache rettete 100 Migranten in Seenot:

EU-Kommission will Einreise für Geimpfte nach Europa erleichternMenschen aus Drittstaaten sollen nach ihrer vollständigen Impfung wieder in der EU urlauben können. RenataMilanoIT1 🤔 EU will bei leichtem Thema 'Handlungsstärke' zeigen, wenn sie schon nicht in der Lage ist wirksame Landeverbote aus Hot-Spot-Regionen umzusetzen.