Betrunkener fuhr einkaufen, weil das Bier aus war

Betrunkener fuhr einkaufen, weil das Bier aus war

10.04.2020 16:09:00

Betrunkener fuhr einkaufen, weil das Bier aus war

Alkotest ergab bei dem Fahrer, der in Salzburg unterwegs war, 1,56 Promille.

Laut Exekutive war der Mann sichtlich stark betrunken. EinAlkotest Weiterlesen: KURIER »

😀😀

Schutzhandschuhe richtig einsetzen!Derzeit wird viel darüber diskutiert, ob Schutzmaßnahmen wie das Tragen von Handschuhen, etwa beim Einkaufen gehen, tatsächlich eine sinnvolle Maßnahme ist, sich vor dem Coronavirus zu schützen. Es kommt immer darauf an WER diskutiert. Demnach es weiterhin in grotesker, totalitärer Maßnahmenorgie enden wird. COVID Mich interessiert Corona nicht mehr. Ich will die Kurz Diktatur beendet haben u. bei dieser Corona-Hysterie war ich nie dabei. wichtig ist das misstrauen gegen dein gegenüber... maske und handschuhe können dieses missstrauen bestärken. läden betreten ja kontakt zu den anderen besser nicht...also am besten keinen menschen mehr näher kennenlernen

Supermarkt wirft Kinder unter 16 Jahren raus - News | heute.atWeil immer wieder Kinder und Jugendliche aus Langeweile dicht gedrängt durch den Supermarkt geschlendert sind, hat nun ein deutsches Geschäft Konsequenzen gezogen.

Deutschland: App sammelt Fitnessdaten, um das Virus zu verstehenMit der 'Datenspende'-App will das Robert-Koch-Institut Gesundheitsdaten aus Fitnessuhren auslesen und auswerten.

Coronavirus in New York stammt aus EuropaDas Virus wurde von Reisenden aus Europa und Asien in die Vereinigten Staaten gebracht.

So kaufen wir ein: Das Revival des EinkaufszettelsWir kaufen seltener und dafür mehr ein. Der Online-Handel ist der große Profiteur der Krise. Nach Ostern wird ein Boom in Baumärkten und Gartencentern erwartet.

Diese Berge hat man hier 30 Jahre nicht mehr gesehen - News | heute.atNur noch die älteren Bewohner Jalandhar können sich noch an diesen Anblick erinnern: Seit 30 Jahren war der Himalaya dank der Luftverschmutzung von ihrer Stadt aus nicht mehr sichtbar.