„Berufs-Demonstranten“ in Wr. Neustadt unterwegs

An dem am Dreikönigstag in Wiener Neustadt abgehaltenen Marsch gegen die Anti-Corona-Regeln nahmen laut Angaben des Vizebürgermeisters zahlreiche ...

07.01.2021 13:22:00

Marsch gegen die Anti-Corona-Regeln in Wr. Neustadt: ÖVP-Vizebürgermeister Stocker sprach von zahlreichen „Berufs-Demonstranten aus Deutschland und anderen Ländern“, die in der Statutarstadt „ihr Unwesen“ getrieben hätten.

An dem am Dreikönigstag in Wiener Neustadt abgehaltenen Marsch gegen die Anti-Corona-Regeln nahmen laut Angaben des Vizebürgermeisters zahlreiche ...

Artikel teilen0DruckenWie berichtet, hielten sich zahlreiche der Demonstranten nicht an die Abstandsregeln. Zudem trugen viele keinen Mund-Nasen-Schutz. Am Rande der grundsätzlich friedlichen Veranstaltung kam es zu Dutzenden Anzeigen und auch zu drei Festnahmen.

Impf-Frage nach 23 Toten in Norwegen Lockdown neu: Bis Ostern heißt es durchhalten! Duckduckgo: Erstmals über 100 Millionen Suchanfragen pro Tag - derStandard.at

Rund 2500 Menschen kamen zur Demo in Wr. Neustadt.(Bild: "Krone"-Leserreporter)ÖVP-Vizebürgermeister Christian Stocker sprach von zahlreichen „Berufs-Demonstranten aus Deutschland und anderen Ländern“, die in der Statutarstadt „ihr Unwesen“ getrieben hätten. Bei der angemeldeten Kundgebung sei „ohne Masken und ohne Abstand durch unsere Stadt gezogen“ worden, betonte Stocker am Donnerstag.

ÖVP-Vizebürgermeister Christian Stocker(Bild: Parlamentsdirektion/PHOTO SIMONIS)„Werden uns nicht vom gemeinsamen Weg abbringen lassen“„Die Corona-Maßnahmen nerven viele von uns, aber umso wichtiger ist es gerade jetzt, dass wir zusammenhalten und durchhalten“, hob der Nationalratsabgeordnete hervor. Dies sei in Wiener Neustadt bisher auch sehr gut gelungen. „Wir werden uns durch Demonstrationen von außen nicht von diesem gemeinsamen Weg in unserer Stadt abbringen lassen.“ headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Ohne Worte 🤦🏼‍♀️ und ich dachte dass die grenzen nicht geöffnet sind Ich bitte um Verzeihung, aber kaum ein Deutscher weiß, dass Wr. Neustadt überhaupt existiert! Um Himmels Willen, ich lebe seit über zehn Jahren in der Region und bin mir dessen selbst nicht sicher… Also Berufsdemonstranten sind etwas weit hergeholt, oder nicht?

Leider haben die türkisen nirgens Regierungsverantwortung. Weder im Bund, Land und auch nicht in der Stadt. So müssen sie Tatenlos zusehen wie die Linken die Macht übernehmen.🤔 Nur Idioten lassen das zu. Wer ANGST hat muss etwas erfinden, damit man es leichter verkaufen kann. gleich nach der Demo in eine abgeschottete 14-Tage Quarantäne einweisen. Leider geht das nicht wegen der nötigen Unterkünfte - aber schön wär es dochl

Klar, Demonstranten aus dem Ausland...🤦🏼‍♂️ Diesen Realitäts- und Demokratieverweigerern, auch Politiker genannt, geht der Arsch auf Grundeis, weil die Bevölkerung es langsam satt hat! KurzMussWeg Suuupper!!! 💗😎👌 Geht dem Kurzen der Arsch auf Grundeis, oder warum werden jetzt schon die Geschütze 'rechtsradikale' und 'Berufsdemonstranten' ausgepackt? Was nicht sein darf kann nicht sein. KurzMussWeg

Arbeiten ist ja erlaubt Wer sind die Berufsdemonstranten, die selben die weltweit für Aufruhr sorgen ? Beufsdemonstranten, =Antifa und schwarzer Block? Kann mich noch erinnern wie zu den Demos gegen das Kraftwerk in Hainburg Hundertschaften von Studenten aus ganz Österreich nach Wien geholt und für's demonstrieren bezahlt wurden. Wer bezahlt die von heute? Und wer hat einfach so Zeit? Vielleicht die vielen Sozialschmarot- zer

😂⛔ Unter Berufsdemonstranten verstehe ich unsere Möchtegern-Studenten aus den Unis. Die kommen nämlich gleich hinter den Friday for Future Eseln. ÖVP = 95% heuchelei = Lügenpresse Die ist von der Familie Kalergi infiltriert die über die PanEuropa auch die verdunkelung des weißen Volkes vorantreibt👇🏻 sebastiankurz & vanderbellen haben diese Familie👇🏻mit einem Orden geehrt👇🏻

Klar das die Schwarzen jetzt wieder heulen, lügen und unterstellen, wenn das Volk mit der widerwärtigen Regierungspolitik unzufrieden ist! Und wie bitte sind die „Berufs-Demonstranten aus Deutschland und anderen Ländern“ im Lockdown und bei den geschlossenen Grenzen und den damit verbundenen Kontrollen nach Österreich gekommen? Als Berufspendler? Schreibt nicht jeden Blödsinn der auch vorgegeben wird! 🧠

Die Deutschen haben zuhause genügend Gründe für Demos, mindestens genauso viele wie die Österreicher. Dann werden Sie gerade nach Wr. Neustadt fahren? Geht´s noch? Bei so vielen Beschränkungen und Lockdowns wird es bald nur Berufsdemonstranten geben. Wieso muss man sich diesen Verordnungen. beugen? Menschen sind frei u. keine Sklaven, die sich unterwerfen müssen. Jeder kann sich isolieren, solange u. eie er will, aber andere wollen zu Recht leben! Ihr raubt den Menschen das Leben.

Hab gar keine Soros Soldaten(Antifa) auf der Demo gesehen! Seltsam Ist es möglich, dass ihr nur noch Müll schreibt, oder schreiben müsst? Ein ÖVP-Vizebürgermeister, der immer noch eine Pandemie sieht, welche es niemals gegeben hat. Warum wundert es mich nicht, dass der auch Berufsdemonstranten sieht? Der sieht bestimmt auch weiße Mäuse und rosa Elefanten. Nur eine Frage des Alkoholvolumens in seinen Getränken.

Wenn es 'Berufsdemonstranten aus Deutschland und anderen Ländern' waren, dann müssten sie zuerst in Quarantäne. Wurden die Behörden aktiv?