Berlin: Partyhauptstadt auf Entzug - derStandard.at

11.10.2020 08:29:00

Berlin: Partyhauptstadt auf Entzug:

Berlin: Partyhauptstadt auf EntzugWegen vieler Corona-Infektionen herrscht in Berlin nun ab 23 Uhr Sperrstunde – zum ersten Mal seit dem Jahr 1949. Für viele Feierwütige ist das hart.Foto: Reuters / Fabrizio BenschBerlin –"Ok, eines noch, aber dann ist Schluss, definitiv!" Die Ansage des Kellners um 22 Uhr 58 in einem beliebten Lokal am Hackeschen Markt in Berlin-Mitte klingt nicht so, als ob sie verhandelbar wäre. Schnell werden an einem der Tische im Garten noch zwei Bier serviert, derweil beginnt der Kollege schon, die freien Stühle auf die Tische zu stellen.

In St. Moritz wird wieder gefeiert als gäbe es kein Coronavirus Deutscher Virologe Drosten: 'Im schlimmsten Fall 100.000 Infektionen' Israel: 224.000 Impfungen - an einem Tag Weiterlesen: DER STANDARD »

'Berlin Tag und Nacht'-Star zeigt sich nackt auf InstaEx-'Berlin Tag und Nacht'-star Pascal Kappés hat sich auf Instagram nackt im Bett gezeigt. Nur ein Stück Pizza verdeckt sein 'bestes Stück'.

Hurrikan Delta gewinnt an Stärke und nimmt Kurs auf die USA - derStandard.at

Kuwaits Emir geht mit seinem Kronprinzen auf Nummer sicher - derStandard.at

Donald Trump auf der Couch - derStandard.at

Belfaster Grenzgang: ÖFB-Team in Nordirland auf Sieg eingestellt - derStandard.at

Bottas holt vor Hamilton Pole Position auf dem Nürburgring - derStandard.at