Bergkarabach: Schwere Angriffe Aserbaidschans auf Stepanakert - derStandard.at

29.10.2020 22:19:00

Bergkarabach: Schwere Angriffe Aserbaidschans auf Stepanakert:

Bergkarabach: Schwere Angriffe Aserbaidschans auf StepanakertBergkarabachs Regionalpräsident sprach von den "schwersten" Luftangriffen seit Beginn der Gefechte im September. Aserbaidschan wolle außerdem die Stadt Schuscha einnehmen

Foto: APStepanakert/Eriwan/Baku – Die Behörden der umkämpften Südkaukasus-Region Bergkarabach haben die heftigsten Angriffe aserbaidschanischer Streitkräfte auf die Regionalhauptstadt Stepanakert seit Beginn der Gefechte vor vier Wochen gemeldet."Aserbaidschan hat Stepanakert über mehrere Stunden attackiert", sagte der Ombudsmann für Menschenrechte von Berg-Karabach, Artak Beglaryan, am Donnerstag.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Zahl der Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen steigt - derStandard.at

Freiwillige moderieren sexualisierte Gewalt: Schwere Vorwürfe gegen Pornoseite xHamster - derStandard.at

Hurrikan Zeta erreicht die US-GolfküsteUnwetter: Der Hurrikan 'Zeta' traf in der Nacht auf die US-Golfküste und verursachte schwere Schäden.

Kindergärten im Bezirk Amstetten auf Rot, Schulen auf Gelb – Eltern verärgert - derStandard.at

Bald lässt sich Whatsapp auf mehreren Geräten gleichzeitig nutzen - derStandard.at

Luxusparty auf privater Insel: Shitstorm gegen Kim Kardashian - derStandard.at

Südkaukasus Bergkarabach: Schwere Angriffe Aserbaidschans auf Stepanakert Bergkarabachs Regionalpräsident sprach von den "schwersten" Luftangriffen seit Beginn der Gefechte im September.Zahl der Angriffe auf Gesundheitseinrichtungen steigt Angriffe auf Teilnehmer von Sicherheitskonferenz, Bundesamt meldet neue Attacke auf RKI Foto: apa/dpa Gesundheitseinrichtungen geraten in der Corona-Krise zunehmend ins Visier von Cyber-Angreifern.Netzpolitik Freiwillige moderieren sexualisierte Gewalt: Schwere Vorwürfe gegen Pornoseite xHamster Recherche von Vice zeigt erschreckendes Bild – Minderjährige und Vergewaltigungen werden nach Augenschein beurteilt, Moderatoren bleiben anonym Foto: Redaktion Die Frage, welche Inhalte auf einer Online-Plattform veröffentlicht werden dürfen und welche nicht ist bei pornografischen Webseiten besonders drängend.Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 175 Stundenkilometern hat Hurrikan 'Zeta' die US-Golfküste erreicht.

Aserbaidschan wolle außerdem die Stadt Schuscha einnehmen Foto: AP Stepanakert/Eriwan/Baku – Die Behörden der umkämpften Südkaukasus-Region Bergkarabach haben die heftigsten Angriffe aserbaidschanischer Streitkräfte auf die Regionalhauptstadt Stepanakert seit Beginn der Gefechte vor vier Wochen gemeldet."Aserbaidschan hat Stepanakert über mehrere Stunden attackiert", sagte der Ombudsmann für Menschenrechte von Berg-Karabach, Artak Beglaryan, am Donnerstag. Auch das Robert-Koch-Institut (RKI) sei am Morgen Ziel eines solchen Angriffs auf seine Webseite geworden. Ich stimme der Verwendung von Cookies für die Zwecke der . Um so erschreckender ist,.