Österreich, Corona-Pandemie, Österreich, Wien

Österreich, Corona-Pandemie

Bereits 7515 Kinder von der Schule abgemeldet!

Die Zahl der Schulabmeldungen hat sich angesichts der Corona-Pandemie verdreifacht.

17.09.2021 17:30:00

Die Zahl der Schulabmeldungen hat sich angesichts der Corona-Pandemie verdreifacht.

Die Zahl der Schulabmeldungen hat sich angesichts der Corona-Pandemie verdreifacht. Insgesamt 7515 Kinder bis zur neunten Schulstufe sind damit im ...

Die Zahl der Schulabmeldungen hat sich angesichts der Corona-Pandemie verdreifacht. Insgesamt 7515 Kinder bis zur neunten Schulstufe sind damit im Schuljahr 2021/22 in häuslichem Unterricht, geht aus Zahlen des Bildungsministeriums hervor. Dort ortet man einen besorgniserregenden Trend. Abmeldungen sind bis zum ersten Schultag möglich. Im Vorjahr waren es rund 2600, in den Jahren zuvor jeweils etwa 2400.

3G am Arbeitsplatz kommt mithilfe der SPÖ nun fix Kern in Zib2: 'Kurz hat ein System perfektioniert, das er von der SPÖ vorgefunden hat' Juncker in Wien geehrt, weiß aber nicht warum

Artikel teilen0DruckenSpitzenreiter mit 2049 Abmeldungen ist Niederösterreich, dahinter folgen Oberösterreich (1427), die Steiermark (1130) und Wien (870). Die meisten Abmeldungen gab es im Volksschulbereich mit insgesamt 4933 Kindern im häuslichen Unterricht. In der fünften bis achten Schulstufe sind es 2412, auf die neunte Schulstufe entfallen 170 Abmeldungen.

„Gleichwertigkeit des Unterrichtes nicht gegeben“In Österreich gilt keine Schul-, sondern lediglich eine Unterrichtspflicht. Kinder können also auch häuslichen Unterricht oder eine Privatschule ohne Öffentlichkeitsrecht (diese haben selbst nicht das Recht zur Vergabe von Schulzeugnissen) besuchen. Das muss der jeweiligen Bildungsdirektion bis zum Beginn des jeweiligen Schuljahrs angezeigt werden. Diese kann den Hausunterricht dann untersagen, „wenn mit großer Wahrscheinlichkeit anzunehmen ist, dass die Gleichwertigkeit des Unterrichtes nicht gegeben ist“. Am Ende des Schuljahrs ist außerdem an einer „normalen“ Schule eine Externistenprüfung über den Unterrichtsstoff zu absolvieren. headtopics.com

Weiterlesen: Kronen Zeitung »

Traurig das in Österreich Mütter ihre Kinder vor Zwangsimpfern und schäbigen Mobbing Minister schützen müssen!! Kurz muss weg!!! NEUWAHLEN Neuwahlen NEUWAHLEN Neuwahlen Logisch, weil es verantwortungsbewusste Eltern gibt, die ihre Kinder NICHT der Ärztemafia & der türkisen Diktatur Politik ausliefern! KurzMussWeg

Das sind die Folge dieser seltsamen Politik. Würde ich such machen! Volle Unterstützung für die Eltern. Warum wohl? Dieses Affentheater wollen viele nicht mit machen. Eltern mit Hirn! ❤🖒 So muss es laufen... wenn wir jetzt alle noch für 7 Tage die Arbeit niederlegen, würden wir denen da oben so richtig die Suppe versalzen! Widerstand CoronaVirusAT

Würd ich auch, wenn ich Kinder hätte.... Immer noch zu wenig, es ist unverantwortlich Kinder diesen Umständen bzw. Zuständen auszusetzen :-( Zur Erinnerung: Wie oft wurde uns eingetrichtert von Experten, Kinder sind kein Problem bei COVID :-)

Impfung für Kinder unter zwölf Jahren: Soll ich mein Kind 'off-label' gegen Corona impfen lassen?Für Kinder unter zwölf Jahren gibt es noch keinen zugelassenen Impfstoff gegen Covid-19. Allerdings wurden in Österreich schon über 670 Dosen an diese Altersgruppe verimpft. Dies macht der sogenannten 'off-label-use' möglich. Sterben Geimpfte Kinder früher? Wer Kinder IMPFT könnte mit Dr Mengele vergleichbar sein Wer Kinder IMPFT könnte mit Dr Mengele vergleichbar sein!!

Traurig das Eltern ihre Kinder vor Zwangsimpfern und schäbigen Mobbing Minister schützen müssen!! Kurz kann es einfach nicht!! Kurz muss weg!

Abdrücke tibetischer Kinder könnten älteste Kunst der Welt seinRund 200.000 Jahre alt sind die Hand- und Fußabdrücke, die die frühesten menschlichen Spuren in Tibet darstellen

Trotz fehlender Daten: Warum Kinder unter zwölf Jahren geimpft werdenObwohl in Europa bisher noch keine Impfstoffe für Kinder unter zwölf Jahren zugelassen sind, dürfen in Österreich Ärzte auf eigene Verantwortung impfen. Off-Label-Use heißt dieses Prozedere und hat beim Coronavirus unterschiedliche Gründe.

'Darum habe ich mein Kind von der Schule abgemeldet'Sabrina Schickinger (37) aus Haigermoos (Bez. Braunau) ist Mama des kleinen Felix (8). 'Heute' erzählte sie, warum ihr Bub daheim unterrichtet wird. Traurig das Mütter ihre Kinder vor Zwangsimpfern und schäbigen Mobbing Minister schützen müssen!! Kurz muss weg!! Das arme Kind. Klingt nach ziemlicher Isolation. 'Ich hab' mich intensiv eingelesen. Warum sollen wir uns impfen lassen? Das bringt ja eh nix.' Vielleicht hätte sie nicht die Gala und OK lesen sollen...da kann man nur noch den Kopf schütteln. Diese Kinder zahlen den Preis für die falschen Entscheidungen ihrer Eltern.

Vater holte in Quarantäne Bub von Schule: Polizei kam'Ich bin negativ PCR-getestet und darf nicht mal mein Kind von der Schule abholen', kritisiert ein 53-jähriger alleinerziehender Vater aus NÖ. Wenn man nicht weiß, was ein Absonderungsbescheid bedeutet (oder bewusst gegen die Quarantäneauflagen verstößt), dann muss man halt auch die Konsequenzen tragen. Herumjammern hilft nichts! 'I have tested negative for PCR and am not even allowed to pick up my child from school,' criticizes a 53-year-old single father from Lower Austria. bedanken darf sich der vater bei allen övp/grüne/rote/pinken wählern ;)

Bereits 603 Schulklassen in Wien geschlossenEs geht rasant dahin: Bereits mehr als 600 Schulklassen in Wien sind in Quarantäne, drei Viertel der Schulen sind von Schließungen betroffen - und ... Die Impfpflicht wird jetzt dann langsam kommen, bei den Arbeitslosen hat man jetzt angefangen und es werden weitere Gruppen folgen. Die Unwissheit Unfâhigkeit von Fassmann,Mückstein und Kurz für alle Österreicher sichtbar!! In Schweden Dänemark gibt es klügere Politikerinnen!! Kurz muss weg!