Bayern und Chelsea spazieren ins Champions-League-Viertelfinale

Bayern und Chelsea spazieren ins Champions-League-Viertelfinale:

18.03.2021 01:25:00

Bayern und Chelsea spazieren ins Champions-League-Viertelfinale:

Die Münchner schlagen Lazio mit einem Gesamtscore von 6:2. Chelsea setzt sich gegen Atletico mit 2:0 durch

München/London – Das Viertelfinale der Champions League ist komplett. FC Bayern gewann mit David Alaba das Achtelfinal-Rückspiel im eigenen Stadion gegen Lazio Rom 2:1 und stieg mit dem Gesamtscore von 6:2 auf. Chelsea setzte sich in London gegen Atletico Madrid 2:0 durch und behielten mit gesamt 3:0 die Oberhand.

Ermittlungen gegen Doskozil, Handy beschlagnahmt Mückstein in der ZiB2: 'In vier Wochen können wir bundesweit aufsperren' Maskenbefreiungen per E-Mail: Coronakritischer Arzt hat sich nach Afrika abgesetzt

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »