Bayerischer Rundfunk bekommt erstmals Intendantin: Katja Wildermuth leitet BR - derStandard.at

23.10.2020 13:53:00

Bayerischer Rundfunk bekommt erstmals Intendantin: Katja Wildermuth leitet BR:

Bisher Programmchefin des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) in HalleFoto: Bayerischer RundfunkKathja Wildermuth (55) wird neue Intendantin des Bayerischen Rundfunks (BR). Der Rundfunkrat der Münchner ARD-Anstalt hat die bisherige Programmdirektorin des Mitteldeutschen Rundfunks (MDR) in Halle am Donnerstag im ersten Wahlgang mit großer Mehrheit bestellt.

Lockerungen? Nein: Jetzt kommt der Mega-Lockdown! Teststraße in Wien: 17 Prozent mit Virus-Mutation Unwahrheiten und Lügen: Impf-Mythen im Faktencheck Weiterlesen: DER STANDARD »

Österreich bekommt 1,86 Millionen Dosen Grippeimpfstoff - derStandard.at

Digitale Kunst: Zürich bekommt ein neues Festival - derStandard.at

Erstmals über 2.000 Neuinfektionen in ÖsterreichExakt 2.435 Neuinfektionen mit dem Coronavirus wurden von Mittwoch auf Donnerstag bestätigt. Und?

Klare Kriterien für die Impfstoff-Verteilung gefordertWer eine Grippeimpfung bekommt und wer nicht, müsse einem Plan folgen, der von Experten ausdiskutiert wurde, fordert man.

'In de Goschn!' Neues Wrestling-Magazin startetÖsterreich bekommt ein neues Wrestling-Magazin! Demnächst heißt es 'In de Goschn!'

Corona-Gelder: Wer wie viel wann bekommt – oder eben nichtHärtefallfonds, Kurzarbeit, Künstlerrettung, Gastrohilfen, Steuerreform, Staatsgarantien und Fixkostenzuschuss. Die Regierung hat aus mehr als 50 Milliarden Euro etliche Geldtöpfe gebildet. Wie viel ausbezahlt wurde und wer noch auf die Hilfe wartet.