Bau von Gas-Pipeline Nord Stream 2 geht wieder los - derStandard.at

09.12.2020 15:10:00

Bau von Gas-Pipeline Nord Stream 2 geht wieder los:

Bau von Gas-Pipeline Nord Stream 2 geht wieder losWeiterbau soll laut Informationen von OMV-Chef Rainer Seele noch diesen Monat in deutschen Gewässern starten – Seele hofft auf "Geschwindigkeitsrekord"Foto: Reuters/NevarBerlin/Moskau – Der vor einem Jahr gestoppte Bau der Erdgas-Pipeline Nord Stream 2 dürfte wieder fortgesetzt werden. Die Nord Stream 2 AG habe ihre Finanzinvestoren über den Weiterbau informiert, er sei selbst darüber unterrichtet worden, dass die AG ihre Arbeiten im Dezember wieder aufnehmen werde, sagte OMV-Chef Rainer Seele am Mittwoch bei einer Pressekonferenz."Ich habe aber keinerlei Kenntnis, wann wird was an Verlegeaktivitäten gemacht. Also die Detailkenntnis habe ich nicht davon", sagte Seele, der auch Präsident der deutsch-russischen Auslandshandelskammer (AHK) ist. Er erwarte keine weiteren Finanzanfragen mehr von der AG, sagte Seele.

Teststraße in Wien: 17 Prozent mit Virus-Mutation Lockerungen? Nein: Jetzt kommt der Mega-Lockdown! Unwahrheiten und Lügen: Impf-Mythen im Faktencheck Weiterlesen: DER STANDARD »

wurde auch langsam wieder Zeit, Europa kann und soll sich nicht weiter von den USA bevormunden lassen.