Barcelona-Boss hält Super League für 'absolut nötig'

Barcelona-Boss hält Super League für 'absolut nötig':

22.04.2021 19:50:00

Barcelona-Boss hält Super League für 'absolut nötig':

Plan sei noch nicht vom Tisch – Laporta und Barca wohl nicht zuletzt wegen hohen Schuldenstandes an neuen Ressourcen interessiert

Barcelona – In der Frage der umstrittenen und vorerst offenbar gescheiterten Super League ziehen die beiden spanischen Fußball-Giganten und Erzrivalen Real Madrid und FC Barcelona weiter an einem Strang. Nach Real-Präsident Florentino Perez sprach sich am Donnerstag auch Barcelona-Boss Joan Laporta energisch für die Einführung des neuen europäischen Wettbewerbes aus.

Sebastian Kurz erhält „Freiheitspreis der Medien“ Mit ihren Raketenangriffen schadet die Hamas den Palästinensern Kocher: Arbeitsmarkt bis 2023 wieder auf Vorkrisenniveau bringen

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Dann sollen's alleine in der Super Liga spielen, am besten gegen die eigenen A-Knaben, die freuen sich ganz bestimmt...😅 Könntet ihr mal bei euren Bericht erwähnen, warum die Superleague mehr Geld bringen soll und von wem das letztendlich kommen soll? (Es wird von uns sein. Den Fans, die sowieso schon gezwungen sind DAZN und Sky zu haben, wenn sie ihr Team sehen wollen)

Uefa-Boss Ceferin bricht mit Agnelli, Super League für Rummenigge 'endgültig erledigt'Ceferin, Pate von Agnellis Tochter. fühlt sich vom Juve-Boss 'betrogen'. Bayern-Boss Rummenigge sah Eliteliga als Warnschuss für Geschäftsleute im Fußball wird es wenigstens eine „ Belohnung“ für den Versuch geben? ZB Ausscheiden aus allen laufenden Wettbewerbe in dieser Saison? UEFA

Warum sich OMV-Boss Rainer Seele verabschiedetNeuer Job beim arabischen Miteigentümer Mubadala? Intern geeignete Nachfolge-Kandidaten

DFB-Boss Keller nach Nazi-Vergleich unter Druck, DFL distanziert sichDer 64-Jährige soll seinen Vizepräsidenten mit einem Nazi-Richter verglichen haben. Nun soll eine persönliche Aussprache zwischen den beiden folgen

Wirbel um DFB-Boss Keller nach Nazi-VergleichDer 64-Jährige, der seinen Vize mit einem Nazi-Richter verglichen hat, denkt aber nicht an Rücktritt.

Austria-Boss über Hass gegen Kraetschmer entsetztAustrias AG-Vorstand Markus Kraetschmer bekam die Wut der Fans zuletzt häufig zu spüren. Geschmacklose Proteste verurteilen die 'Veilchen' nun.