AVL List GmbH baut in Graz bis Jahresende 220 Stellen ab - derStandard.at

01.10.2020 14:23:00

Autozulieferer AVL List baut in Graz bis Jahresende 220 Stellen ab:

Das Unternehmen reagiert damit auf die Corona-KriseFoto: AVL/ScreenshotGraz – Die AVL List GmbH in Graz mit rund 4.000 Mitarbeitern wird bis Jahresende 220 Mitarbeiter wegen der Coronakrise entlassen. Ein Sprecher bestätigte am Donnerstag einen entsprechenden Online-Bericht der"Kronen Zeitung". Der Schritt müsse trotz Kurzarbeit, Reduktionen und anderer Anpassungen gesetzt werden,"um sich für die Zukunft gut aufzustellen". Paradox seien die Kündigungen deshalb, weil die AVL als"gut aufgestelltes Unternehmen mit Zukunftsthemen" gelte. (APA, 1.10.2020)

Nehammer: „Völlig egal, aus welcher Partei“ Van der Bellen seit vier Jahren „gelassen“ im Amt Anschober überarbeitet den Impfplan für Über-80-Jährige Weiterlesen: DER STANDARD »

Isovolta baut in Wiener Neudorf bis zu 80 Jobs abIsovolta baut in Wiener Neudorf bis zur Hälfte der Mitarbeiter ab. Grund ist die Coronakrise mit Umsatzeinbrüchen von 60 bis 80 Prozent.

SRG muss wegen Corona 50 Millionen sparen und streicht 250 Stellen - derStandard.at

Ladies Wellness and Fitness: Keine Überschuldung: Fitnessstudio meldet dennoch Konkurs anEin Fitnessstudio für Frauen in der Grazer Plüddemanngasse meldet Konkurs an. Wegen der Pandemie habe man viele Kundinnen verloren und wolle den Betrieb deshalb schließen. Außergewöhnlich an dieser Insolvenz aber ist, dass das Unternehmen nicht überschuldet ist.

French Open: Thiem vs. Sock, Rodionov vs. Gombos, ab 12.30 Uhr live - derStandard.at

Bierkonsum: Vorarlberger und Steirer an der Spitze314 Braustätten vom Neusiedler See bis zum Bodensee erfüllen mit mehr als 1000 heimischen Biersorten so ziemlich alle Geschmackswünsche. Und selbst ... Wo waren schnell die meisten Verkehrstoten ?

Facebook-Kultspiel Farmville wird eingestelltDas beliebte Facebook-Game Farmville wird mit Jahresende eingestellt. Für viele bedeutet es das Ende einer Ära.