Autohändler Frey schließt Standorte in Wien

Autohändler Frey schließt Standorte in Wien

28.09.2020 17:16:00

Autohändler Frey schließt Standorte in Wien

Vertrieb der Marke Toyota und Lexus wird mit Jahresende eingestellt. Sozialplan für Mitarbeiter.

pocketDer Wiener Autohändler Frey Automobile stellt seine Vertriebsaktivitäten für die Marken Toyota und Lexus mit Jahresende 2020 komplett ein und schließt daher auch seine beiden Standorte in Wien Inzersdorf und Donaustadt.Wie das Unternehmen am Montag mitteilte, wurde für die Mitarbeiter ein großzügiger Sozialplan ausgearbeitet. 

Lockdown: Ohne Sicht auf Ende wird es schwierig Impfstoff-Lieferprobleme: EU verlangt Einblick in Astrazeneca-Daten - derStandard.at AstraZeneca-Vakzin: Keine Zulassung für Senioren?

Für die British Luxury Cars (Aston Martin) und die Frey e-Motion (MG, Maxus) werden Maßnahmen für die Weiterführung in Kürze getroffen.Die Frey Holding werde sich in Zukunft mit der Verwaltung und Entwicklung ihres Immobilienportfolios beschäftigen, heißt es in der Aussendung. 

Weiterlesen: KURIER »

FRECH Aber FREI

Blümel: 'Wem's passt wie es ist, der braucht uns nicht zu wählen'Auf Zuwachs hofft Blümel bei der Wien-Wahl vor allem aus der FPÖ - sei doch die ÖVP in Wien die 'einzige regierungsfähige Mitte-Rechts-Partei'. Hamma eh net, ... seine erste vernünftige ansage! Mir passt es, wie es ist. Zumindest in Wien

Fast neuer Van der Bellen-BMW steht beim AutohändlerEin 7er-BMW, angeblich von Präsident Van der Bellen, ist zu kaufen. Der erst ein Jahr alte Pkw kostet 85.000 €, vor einem Jahr noch fast 160.000 €.

Corona-Kontrollen: Widerspenstige Wiener und neue IdeenZwei Drittel aller Anzeigen wegen Missachtung der Maßnahmen wurden in Wien erstattet. Sie lesen eine Wahlwerbung der Türkisen.

Warum Wien ein Mobilitätsgesetz brauchtDie Wien-Wahl wäre Anlass genug, eine vernünftige Verkehrsplanung für die Stadt umzusetzen.

Letzte Umfrage vor Wien-Wahl für Strache ein DesasterNur noch 14 Tage bis zur Wien-Wahl. 'Heute' hat mit ATV abgefragt, wie das Match um Wien steht. Auffallend: H.-C. Strache kommt zusehends unter Druck.

Wien auf 1450-Kritik: „Nur 30 Sekunden Wartezeit“Die Zahl der Coronavirus-Neuinfektionen geht im Moment in Wien zurück. In dieser Woche sind 1998 Personen positiv auf SARS-CoV-2 getestet worden, ... Wenn man die Daten der Wartezeiten der letzten 14 Tage vorlegt, dann wäre es ein wenig glaubwürdiger. Auch sind die Wartezeiten bis zur Testung viel zu lange. Mir wurden bei 1450 6-7 Tage gesagt, obwohl ich Symptome habe. 1/2 gibs eh a App a dazu,😂😂😷 So wie A1 stundenlange warte Zeiten!