Auto-Neuzulassungen: Watsche für Diesel

Diesel minus 9,8 Prozent - VW ist weiter Marktführer, muss aber deutliche Federn lassen

15.1.2020

Diesel minus 9,8 Prozent - VW ist weiter Marktführer, muss aber deutliche Federn lassen

Diesel minus 9,8 Prozent - VW ist weiter Marktführer, muss aber deutliche Federn lassen

Die Auto-Neuzulassungen sind 2019 um 3,4 Prozent auf 329.363 Pkw zurückgegangen. Bei Benzinern gab es ein Minus von 4 Prozent und bei Dieselfahrzeugen Weiterlesen: KURIER

Weniger Auto-Neuzulassungen 2019Zwei von drei Neuwagen sind Dienstautos. Die Käufer sind großteils älter als 50 Jahre.

Mit Sturmgewehr aus fahrendem Auto gefeuert - Oberösterreich | heute.atDrei Burschen feuerten mit einem Sturmgewehr in OÖ auf parkende Autos, Büros und sogar Wohnhäuser. Zudem beschädigten sie mit einer Machete Autos.

100.000 Euro Schaden: Trio schoss aus Auto auf AuslagenMit einem CO2-Sturmgewehr, einer Leuchtpistole und einer Machete beschädigten drei junge Männer Auslagen und Autos Ali, Erkan und Umut? die niederösterreicher sind auch nicht das, was sie einmal waren. Auf freien Fuß angezeigt?, schreibt NÖN...

Skoda Octavia löst VW Golf als beliebtestes Auto abElektroautos sind noch ein Minderheitenprogramm. Ihr Anteil bei Neulassungen: 2,8 Prozent. 31,9 Prozent der Neuwagen sind SUV. Sieben der zehn meistverkauften Automodelle kommen aus dem VW-Konzern.

Dealer lief auf Wiener Gürtel fast in AutoAuf der Flucht vor der Polizei ist ein mutmaßlicher Dealer am Sonntag fast in ein fahrendes Auto gelaufen.

Peugeot-Chef im Interview: ,,Wenn Sie ein elektrisches Auto unter 15.000 Euro haben wollen, dann muss man etwas weglassen''Peugeot-Chef Jean-Philippe Imparato spricht Klartext: Über Kostenvergleiche bei klassischen und Elektro-Antrieben, wie die Politik die Branche verändert und was das autonome Auto heute kostet.



''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf

Züge gestoppt : Österreichische Behörden stiften Coronavirus-Panik am Brenner

Amadeus Awards 2020: Gabalier verärgert, weil nicht nominiert - derStandard.at

Heinz-Christian Strache: 'Wer, wenn nicht ich, kann Michael Ludwig herausfordern?' - derStandard.at

Kurz im Weißen Haus: Warum Trump Österreich im Auge hat

Wirtschaftskammerpräsident Mahrer versteht Kritik an Opernball-Interview nicht - derStandard.at

Mahrer: 35-Stunden-Woche 'Jobvernichtung'

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

15 Jänner 2020, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Causa Ibiza: Hausdurchsuchung bei Detektiv H.

Nächste nachrichten

'Wehrpflicht für Frauen derzeit kein Thema' - News | heute.at
Casinos: Stoss erhielt 214.000 Euro für sechs Monate Beratung Forderung nach 35-Stunden-Woche erfasst Caritas - derStandard.at Schutzmasken: Produktion kommt nicht nach Wegen Opernball-Loge: 'Alle gegen Mahrer' - derStandard.at 'Gefährlich nah an Norditalien': Reisewarnung für Fasching in Villach Rassismus von blauem Stadtrat stört den FPÖ-Chef nicht - derStandard.at Aussage über angebliche Weisung zu Chorherr-Verein in der U-Kommission - derStandard.at Assange-Auslieferung? 'Es geht um die Zukunft der Pressefreiheit' Coronavirus breitet sich an den Weltbörsen aus - derStandard.at Coronavirus: Was der Staat darf, und wie sich Bürger wehren können FDP scheitert in Hamburg doch an Fünf-Prozent-Hürde WKStA beantragte Auslieferung Hofers für Ermittlungen - derStandard.at
''F*ck you Greta'': Derbe Auto-Aufkleber gegen Greta Thunberg im Umlauf Züge gestoppt : Österreichische Behörden stiften Coronavirus-Panik am Brenner Amadeus Awards 2020: Gabalier verärgert, weil nicht nominiert - derStandard.at Heinz-Christian Strache: 'Wer, wenn nicht ich, kann Michael Ludwig herausfordern?' - derStandard.at Kurz im Weißen Haus: Warum Trump Österreich im Auge hat Wirtschaftskammerpräsident Mahrer versteht Kritik an Opernball-Interview nicht - derStandard.at Mahrer: 35-Stunden-Woche 'Jobvernichtung' 'Ekelhaft': Offener Rassismus eines Linzer FPÖ-Stadtrats Coronavirus-Infektionen in Italien: Nehammer: 'Wir sind gut gerüstet in Österreich' Bei Ikea gefilmt: Influencerin täuschte Urlaub auf Bali vor - derStandard.at Amateur-Astronaut stirbt bei Versuch, Flat Earth-Theorie zu beweisen - derStandard.at Aufregung um Opernball-Loge : WK-Präsident Harald Mahrer: 'Wir trinken nur Mineralwasser'