Auto in Neukirchen am Walde während Fahrt in Flammen aufgegangen | laumat|at

15.01.2022 17:04:00

Auto in Neukirchen am Walde während Fahrt in Flammen aufgegangen

Laumat, Bilderstrecke

Auto in Neukirchen am Walde während Fahrt in Flammen aufgegangen

NEUKIRCHEN AM WALDE. In Neukirchen am Walde (Bezirk Grieskirchen) ging Samstagnachmittag ein PKW in Flammen auf. Der Autolenker konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

laumat.at/Matthias LauberAuto in Neukirchen am Walde während Fahrt in Flammen aufgegangenOnline seit heute, 15:02 UhrNeukirchen am Walde.In Neukirchen am Walde (Bezirk Grieskirchen) ging Samstagnachmittag ein PKW in Flammen auf. Der Autolenker konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.

Ein junger Autolenker war mit seinem Fahrzeug auf der Keßlastraße Höhe der Kreuzung Baumgarten im Gemeindegebiet von Neukirchen am Walde unterwegs, als er Rauch aus dem Motorraum bemerkte. Er konnte das Fahrzeug in einem Kreuzungsbereich abstellen, danach schlugen bereits die Flammen aus dem Motorraum. Anwohner alarmierten zwischenzeitlich bereits die Feuerwehr, nachdem diese einen Brand des angrenzenden Altstoffsammelzentrums vermuteten. Der Brand beschränkte sich beim Eintreffen der Feuerwehren auf den PKW, dieser brannte aber nahezu vollständig aus. Der junge Autolenker blieb unverletzt.

Weiterlesen: laumat.at media e.U. »

Feuerwehr verhinderte Dachstuhlbrand im BORGAm Freitagnachmittag wurde die FF Wiener Neustadt zu einem Brandmelderalarm ins BORG alarmiert.

Erster Tiroler Satellit ins All gestartetADLER-1 wird nach kleinsten Weltraummüll-Teilchen suchen: Am Freitag ist der erste Tiroler und insgesamt vierte österreichische Satellit ins All gestartet. Wird Adler-1 auch die mediealen Schmierfinken finden?

Djokovic wieder in Haft, wird permanent bewachtAm Samstag wurde Tennis-Star Novak Djokovic neuerlich ins berüchtigte Quarantäne-Hotel in Melbourne gebracht. Dort muss der Serbe nun ausharren.  Bin schon gespannt auf die serbischen diplomatischen Maßnahmen. 🤔

Entscheidung am Sonntag: Djokovic muss vorerst nicht zurück ins Abschiebe-HotelDie Causa Novak Djokovic beschäftigt nicht nur Sportinteressierte auf der ganzen Welt. Hier lesen Sie die wichtigsten Neuigkeiten im Liveticker.

Ktn: Passanten befreien Mann nach Unfall auf B 85 → Auto geht dann in Flammen aufST. JAKOB / ROSENTAL (KTN): Am 13. Jänner 2022 um 21:20 Uhr fuhr ein 62-jähriger Mann aus dem Bezirk Villach-Land mit seinem Pkw auf der Rosental Bundesstraß

Nach Gartenparty: Boris Johnson war auch noch bei 'Licht ins Dunkel'-GalaNachrichten erfahren, bevor sie passieren. …aber er hat es nicht bemerkt. Der passt Super zu unserer Regierung Für den Hattrick fehlt aber noch der Beleg für einen Kitzlochaufenthalt.

Ausgewählte Region wird geladen .Vorort hat die Feuerwehr Rauch am Dachboden entdeckt.Grazer Forscher suchen Weltraumschrott mit Laser Kleinzeug im All die „größte Unbekannte“ Weltraumschrott stelle eine „Bedrohung für Weltraummissionen“ dar und könnte den „Zugang für künftige Generationen erschweren“, legte Grömer dar.Novak Djokovic ist zurück in Haft.

.. Schnell konnte ein technischer Defekt als Ursache festgestellt werden. laumat. Der „Small-Sat“ ist lediglich 30 Zentimeter hoch und zehn Zentimeter breit und soll mindestens ein Jahr lang mit einer Geschwindigkeit von rund 25.at/Matthias Lauber Auto in Neukirchen am Walde während Fahrt in Flammen aufgegangen Online seit heute, 15:02 Uhr Neukirchen am Walde. Es hätte sich aus dem kleinen technischen Defekt ein Großbrand entwickeln können", ist sich Einsatzleiter BR Norbert Schmidtberger, Kommandant-Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehr Wiener Neustadt, sicher. In Neukirchen am Walde (Bezirk Grieskirchen) ging Samstagnachmittag ein PKW in Flammen auf. Danach wurde der serbische Tennis-Star festgesetzt, zurück ins Park Hotel von Melbourne gebracht.

Der Autolenker konnte sich rechtzeitig in Sicherheit bringen.. Mit umgebauter Boeing 747 in lichte Höhen Von Kalifornien aus startete der sechs Kilogramm schwere ADLER-1 am Freitag in lichte Höhen. Ein junger Autolenker war mit seinem Fahrzeug auf der Keßlastraße Höhe der Kreuzung Baumgarten im Gemeindegebiet von Neukirchen am Walde unterwegs, als er Rauch aus dem Motorraum bemerkte. Er konnte das Fahrzeug in einem Kreuzungsbereich abstellen, danach schlugen bereits die Flammen aus dem Motorraum. Anwohner alarmierten zwischenzeitlich bereits die Feuerwehr, nachdem diese einen Brand des angrenzenden Altstoffsammelzentrums vermuteten. (Bild: kameraOne/Courtesy of Virgin Orbit) (Bild: APA/Virgin Orbit) Nachfolgeprojekte sind schon geplant Erste Daten werden voraussichtlich in wenige Wochen vorliegen, heißt es. Der Brand beschränkte sich beim Eintreffen der Feuerwehren auf den PKW, dieser brannte aber nahezu vollständig aus. Zwei Beamte der Grenzpolizei bewachten den Serben.

Der junge Autolenker blieb unverletzt. Die Keßlastraße war im Bereich der Einsatzstelle rund eineinhalb Stunden gesperrt. Er hoffe, dass das Projekt dabei helfen wird, „das Ausmaß des Problems mit dem Weltraumschrott zu erfassen“. Foto: laumat.at/Matthias Lauber .