Ausstellungskritik - Hakenkreuze und Heldenposen

Das MUSA zeigt Kunst im Wien der NS-Zeit und ergänzt die Schau mit einem umfassenden Katalog.

18.10.2021 09:30:00

Die MUSA-Ausstellung 'Auf Linie - NS-Kunstpolitik in Wien' widmet sich der Ästhetik der Nationalsozialisten.

Das MUSA zeigt Kunst im Wien der NS-Zeit und ergänzt die Schau mit einem umfassenden Katalog.

Weiterlesen: Wiener Zeitung »

Wehrmann Josef Müllner, NS-Künstler in Eisen, steht am Eingange und begrüßt Sie persönlich zu seiner Ausstellung 'Auf Linie NS-Kunstpolitik in Wien Die Reichskammer der bildenden Künste'

Jetzt: Die Chatprotokolle, gelesen vom Ensemble des Burgtheaters. Machen Sie sich selbst ein BildJETZT: Schauspieler schlüpfen in die Rolle von Sebastian Kurz, Thomas Schmid und anderen. Das Video zur Dokumentation von DER STANDARD und burgtheater burgtheater genial 👍 burgtheater Die besten Dramen schreibt das Leben - jedenfalls in Österreich mit seiner Politiker-Kaste. Hoffe auf eine klassische Tragödie mit S. Kurz als Titelfigur.

Ein folgenschwerer 'Schritt zur Seite'Drei Angelobungen, zwei Notfälle und eine 'veritable Krise': Nach Hausdurchsuchungen, einem Rücktritt und einer Festnahme versucht die türkis-grüne Koalition, wieder miteinander zu arbeiten. Ich gebe diesen ganzen ein paar Monate höchstens ein Jahr. Dann geht das mit einem riesigen Knall auseinander. Da kommen jetzt noch so viele Skandale raus Warum eigentlich? Die Grünen haben bewiesen, wie paktfähig sie sind und sie werden dasselbe mit Schallenberg abziehen. Sie freuen sich schon auf den nächsten UA ... Ich hoffe es folgt demnächst der Schritt ins Gefängnis :-(

Gemini Man, Der seidene Faden, Im Zentrum: TV-Tipps für SonntagRunde der Chefredakteurinnen und Chefredakteure, Kunst und Kalkül – Der ganze Nolde, Jacques Brel à Knokke-Le-Zoute 1963

Das Problem mit PokémonEine der bekanntesten und erfolgreichsten Videospielmarken der Welt kämpft seit Jahren mit kreativen Stillständen – und es funktioniert trotzdem

„Nicht Mieten sind zu hoch, sondern die Ansprüche“Der Wiener Selfmade-Millionär und Immobilien-Unternehmer Gerald Hörhan spricht in der „Krone“ über die Lage des Marktes und warum sich ein Kauf in ... Unseriöser Typ. Was für ein Bullshit. Logisch, der Oasch vermietet Wohnungen, oder? Und die verlogene steigt mit der Propaganda WIEDER mal ein!

Koffer und Würschtel als Stil in der PolitikGegen ÖVP-Klubobmann Sebastian Kurz wird strafrechtlich wegen Untreue und Bestechung ermittelt. Politisch werden ihm üble Macht- und Intrigenspiele ... 😂😂 genau krone👍 Jez verarscht die krone selber schon die Politik😂👍 Richtig, wegen ein paar Koffer und ein paar armen Würschteln in Politik und Medien, sind die Menschen im Land arme Schweine.