Auskünfte, Anträge, Fristen: Wie die Steirer jetzt das AMS erreichen und was für das AMS Vorrang hat

Ams, Corona, Coronavirus

Die neuen Öffnungszeiten des AMS Steiermark, warum das eAMS-Konto wichtig ist, welcher Fristenlauf bei Anträgen auf Arbeitslosigkeit jetzt gilt und welche Anliegen Vorrang haben.

Ams, Corona

24.3.2020

Um direkte soziale Kontakte mit den Mitarbeitern des AMS zu reduzieren und so die Verbreitung des Corona virus einzudämmen, gelten ab sofort neue Öffnungszeiten in den steirischen AMS -Geschäftsstellen. AMS Corona Corona virus

Die neuen Öffnungszeiten des AMS Steiermark, warum das e AMS -Konto wichtig ist, welcher Fristenlauf bei Anträgen auf Arbeitslosigkeit jetzt gilt und welche Anliegen Vorrang haben.

Schriftgröße kleiner © (c) johannes frank „Wir blicken auf einige turbulente Tage zurück: Die Telefonleitungen glühten heiß, unzählige Mails erreichten uns, dafür kamen viel weniger betroffene Personen persönlich in den Geschäftsstellen vorbei“, berichtet der Landesgeschäftsführer des AMS Steiermark, Karl-Heinz Snobe. Mehr als 15.000 Menschen meldeten sich binnen einer Woche arbeitslos , tausende Unternehmen erkundigten sich nach der neuen Kurzarbeitsregelung, die innerhalb kürzester Zeit zur Bewältigung der Krise ins Leben gerufen worden war. „Selbst wenn Sie uns nicht gleich erreichen, seien Sie unbesorgt – wir akzeptieren Anträge auf Arbeitslosigkeit auch rückwirkend . Ihre finanziellen Ansprüche bleiben voll gewahrt“, nimmt er vielen der Anrufer, die bisher an den überlasteten Telefonleitungen gescheitert sind oder noch keine Antwort auf ihre Anfragen per E-mail bekommen haben, eine Sorge. Zudem appelliert er an die steirischen Unternehmer:"Beantragen Sie für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die neue Corona-Kurzarbeit! So können Sie Kündigungen vermeiden und bewährte Fachkräfte im Unternehmen halten!" Diskutieren Sie mit - posten Sie als Erste(r) Ihre Meinung! Weiterlesen: Kleine Zeitung

Anschober: „Legen bei den Testungen nun massiv zu“Um die Frage, ob es genug SARS-CoV-2-Testmöglichkeiten und Schutzausrüstung für das Gesundheitspersonal gibt, ist es am Sonntagabend bei der ... Was legt Er zu bei 21.300 Tests bis dato versus 600.000 in den USA pro Woche? Bei dem A Tempo sind in A in 4 Monaten 65% infiziert. Leider hat der Herr VS Lehrer Nichts im Griff. sebastiankurz WKogler agbffbga berg_ruft Deerstet_Music Leelah1 kohn_sylvia guenschl Warum geht die Zahl der Genesenen eigentlich nicht hoch, auch bei so vielen 'milden' Verläufen? Liegt keine Priorität darauf, Leute 'gesundzutesten' oder dauert es so lange, bis das Virus nicht mehr nachweisbar ist? Wir hatten immerhin am 8. März schon 100+ Fälle. kuku27 Anschober: 'The tests are now increasing massively', every 6th sample is positive .It means a billion will die.There has been talk of decreasing population by two billion since few years, any link (Videos on YouTube were talking months before). Anyone with knowledge?

Tourismusverband warnte Betriebe vor AbriegelungDas Vorgehen im Corona -Hotspot Ischgl sorgt weiter für Kritik. So wurde am Montag nicht nur bekannt, dass das Land Tirol die Staatsanwaltschaft ... Wer wird das Bauernopfer? Und die Effeckthascherei der Krone geht weiter. Einfach nur ekelhaft Tirol: Tourismus über alles!

Vater von 'Transformers'-Star an Corona verstorben - Stars | heute.atDer Vater der britischen Schauspielerin Sophia Myles hat am Wochenende den Kampf gegen das Virus verloren.

Salzburg warnt vor Betrügern in SchutzanzügenDie Stadt Salzburg hat am Dienstag über soziale Medien vor Personen gewarnt, die angeblich in Schutzanzug und mit Mundschutz von Tür zu Tür gehen und ... RT

„Zahl der Autofahrer ist um ein Drittel gesunken“Der Unternehmer Harald Trautsch hat eine App entwickelt, die ihm Zugang zu Mobilitätsdaten im Individualverkehr gibt - das heißt, er weiß, wann, wie ... big Brother is watching you Schweine!!!

Shiffrin singt für die Corona-Helfer - und wie!Die Amerikanerin bewies in einem Video, dass sie viel mehr kann als nur Ski fahren.



Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“

„Die Gefahr lauert auch draußen, Parks bleiben zu“

Mein erstes Mal einkaufen unter der Corona-Maske

Parlament entmachtet: Kurz & EU schweigen zu Orban

Innsbrucks Bürgermeister prescht bei Lockerung vor

Kein Bargeldmangel: „Tresor ist prall gefüllt“

Polizisten ab sofort mit Mundschutz unterwegs

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

24 März 2020, Dienstag Nachrichten

Vorherige nachrichten

'Gesundheit geht vor': Aufatmen in der Sportwelt nach Olympia-Verschiebung

Nächste nachrichten

Kochen fürs Gemüt: So lagert man Lebensmittel richtig
Innenminister besorgt: „Taxibons gefährlich“ „Jeder Staat wird an seine Grenzen kommen“ Fiaker bringt Kost und „Krone“ zu Wiener Senioren Trotz Ausnahmesituation: Erziehung ohne schimpfen Sechs Wochen altes Baby starb in USA an Covid-19 Star-Kicker vergisst, den Pornhub-Tab zu schließen - Fussball | heute.at Neue Prognose: USA rechnen mit 240.000 Toten 24-h-Pflege: Einigung auf einheitlichen Bonus Sechs Männer bei verbotener Skitour geschnappt Corona: Schutzmasken prägen jetzt unseren Alltag Mehr als 10.600 Corona-Infizierte in Österreich Coronavirus: Billa sperrt vorübergehend in 50 Filialen die Feinkost
Moretti: „Coronavirus nicht in Tirol entstanden“ „Die Gefahr lauert auch draußen, Parks bleiben zu“ Mein erstes Mal einkaufen unter der Corona-Maske Parlament entmachtet: Kurz & EU schweigen zu Orban Innsbrucks Bürgermeister prescht bei Lockerung vor Kein Bargeldmangel: „Tresor ist prall gefüllt“ Polizisten ab sofort mit Mundschutz unterwegs Historischer Höchststand: 562.522 ohne Job Mörtel schenkte „Zebra“ Gutschein für Busen-OP Kogler will „Semidiktatur“ EU-Gelder streichen Frauen und Männer dürfen nicht gemeinsam rausgehen Schutzmasken-Spende aus China in Wien eingetroffen