Aufmarsch der 'wahren Europäer' in Mailand - derStandard.at

19.5.2019

Rechtsnationalisten - Aufmarsch der 'wahren Europäer' in Mailand:

Mit einer von Italiens Innenminister Salvini organisierten Kundgebung in Mailand haben Europas Rechtsparteien Werbung für ihre Allianz gemacht

Der Tag hatte nicht gut begonnen für Matteo Salvini: Die Affäre um das Ibiza-Video hat die geplante Superfraktion der europäischen Rechtsnationalen in keinem glänzenden Licht erscheinen lassen. Auch das Wetter meinte es nicht gut: Der Mailänder Himmel war grau am Samstag, Nieselregen und tiefe Temperaturen ließen die Anwesenden auf der Piazza del Duomo frösteln. Trotzdem sind laut Organisatoren"Hunderttausende" gekommen. Der Mailänder Zeitung

Weiterlesen: DER STANDARD

Bleiburg: 'Ein faschistischer Aufmarsch hat in einer Demokratie nichts zu suchen' - derStandard.at

'Europa, das vor kurzem noch Missionarin war, hat sich ins Kloster zurückgezogen' - derStandard.at

Der Wissenschafter mit der Stromgitarre - derStandard.at

Der neue Mittelpunkt der EU liegt vielleicht bald auf einem Acker in Bayern - derStandard.at

Passwörter aus der SPÖ-Zentrale landeten bei der 'Krone' - derStandard.at

Der Vater der neuen Geldtheorie hat eine einfache Lösung für alle Probleme - derStandard.at

Der neue 'Kinderstar' der Rechtsextremen: Eine 14-jährige Youtuberin - derStandard.atEkelhafte, widerwärtige und zutiefst abgründige, Menschen verachtende Propaganda der Rechtsextremen, der Faschisten und Nazis. Und wenn du glaubst, tiefer geht es nicht mehr, überraschen dich die Kellernazis doch wieder. Einfach zum kotzen ... AnonAustria1337 Greta ist das Symbol der Linken. Genauso lächerlich. Nice. Habt ihr einen Link zu Twitter und Youtube? Ich will ihr gleich mal folgen. Danke für den Hinweis, liebe Standard Redaktion.

Folgen der FPÖ-Affäre: Wiens SPÖ wartet ab, plant keine vorzeitige Wahl - derStandard.atVorgezogen Wahlen würden der SPÖ die absolute Mehrheit bringen.

Die russischen Freunde der FPÖ - derStandard.atDieses Bild gewinnt neue Dimensionen!

SZ-Redakteur Das Gupta: 'Ist Aufgabe der Presse, über fragwürdige Deals zu berichten' - derStandard.at

Zwerge, Bärte & Hämmer: Der Song-Contest und seine Länder-Klischees - derStandard.at

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

19 Mai 2019, Sonntag Nachrichten

Vorherige nachrichten

Abstimmung: Hochrechnung: Schweizer stimmen für schärferes Waffengesetz

Nächste nachrichten

Ungarns Medienlandschaft als Vorbild für Strache - derStandard.at
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten