Identitären, Christchurch, Sellner

Identitären, Christchurch

Aufgedeckt: Die Mails zwischen Identitären und Christchurch-Attentäter

Aufgedeckt: Die Mails zwischen #Identitären und #Christchurch-Attentäter #Sellner

15.5.2019

Aufgedeckt: Die Mails zwischen Identitären und Christchurch -Attentäter Sellner

Der Kontakt zwischen Identitären -Chef Martin Sellner und dem Christchurch -Attentäter belief sich auf deutlich mehr als nur eine Mail, berichtet die ZiB 2.

Es wird ein langer Weg bis zum Sieg, aber unsere Leute werden jeden Tag stärker

Weiterlesen: Kleine Zeitung

Auf echte Patrioten wird im 'Ösi' Staat ,von der 'hohen' Politik & 'unabhängigen' Medien kräftig eingedroschen!

Sellner könnte doch mehr mit Christchurch-Attentäter zu tun gehabt haben als bekannt - derStandard.atEs gibt da mehre Stränge. Der Attentäter bezog sich auch auf den Verein Uniter, der in Österreich Schießübungen durchführte & bis kürzlich Verbindungen zum Lazarus-Verein hatte, zumindest offiziell jetzt nicht mehr. Dass das Medien nicht hinterfragen? Ich schreibe etwas an Sie über Twitter, jetzt sind Sie auch ein Nadsi.

'Langer Weg zum Sieg': Sellner lud Christchurch-Attentäter zum Bier ein Identitären -Chef und Attentäter kannten sich viel besser, als Sellner bisher zugeben wollte - das zeigen gelöschte Mails.

Identitären-Chef löschte Mails kurz vor RazziaDer rechtsextreme Attentäter von Christchurch , Brenton Tarrant, und „ Identitären “-Chef Martin Sellner könnten mehr Kontakt gehabt haben als bisher ... Rechtsrechtes Xindl !!! MitterlehnerHatRecht Was er wohl noch alles gelöscht hat das wundert mich jetzt aber sehr😁

„Kein Pommes-Konflikt zwischen Kurz und Karas“Der Spitzenkandidat der ÖVP für die Europawahl, Othmar Karas, hat eine Spaltung der Türkisen über die „Pommes-Verordnung“ dementiert. In der ...

FPÖ-Studie : Zwischen Plagiatsvorwurf und Querfinanzierung: Vilimsky will extern prüfen lassenHarald Vilimsky hat nach Vorwürfen, eine von seinem Parteifreund Wendelin Mölzer erstellte und angeblich plagiierte Studie mit Steuergeldern finanziert zu haben, angekündigt, diese durch einen zertifizierten Experten extern prüfen zu lassen. Toll. Noch mehr Steuergelder verschleudert. Untragbar diese FPÖler. Abwarten und Champagner saufen! Bussi euer Harry!

Wahl-Duell zwischen SPÖ und FPÖ eskaliert völligMit Fortdauer des EU-Wahlkampfes verhärten sich die Fronten zwischen den wahlwerbenden Parteien immer mehr. Eine verbale Entgleisung folgt der ... Unfähiger Schieder heuchelt u hetzt gegen Österreich um von Silberstein u Unfähigkeit der SPÖler abzulenken Die einzigen die die Demokratie gefährden sind die absolut verblödeten Roten mitsamt ihrem linken Gefolge. Was sich die Roten Politiker in der Öffentlichkeit erlauben ist eine Schande, soviel Unfähigkeit hab ich in der Ö Politik noch nie erlebt. Hafenecker redet von Entgleisung - was soll man da von den unzähligen Entgleisungen der FPÖ sagen? Von diesen redet der Freiheitliche absichtlich nicht!

BVT-Ausschuss im Live-Blog: Zwischen James Bond, Erinnerungslücken und EmpörungHeute Vormittag geht's im BVT-Ausschuss weiter: Prominenteste Auskunftsperson ist der frühere stellvertretende Leiter des BVT, Wolgang Zöhrer. Jetzt im Live-Blog.

Mögliches Dilemma zwischen Klimaschutz und Hungerbekämpfung - derStandard.at

Streit zwischen Luxottica und Essilor nach Fusion beigelegtZwischen Essilor und Luxottica war im März ein Streit um die Ernennung des neuen CEO ausgebrochen. Auf ein Schlichtungsverfahren verzichten nun beide Seiten.

Konflikt zwischen Busfahrer und Radfahrer in Linz eskalierte - derStandard.atDe Busfahrer hat sicher überreagiert, aber was die Radfahrer und mittlerweile die Rollerfahrer aufführen😣🙄mich wundert es nicht! Der Busfahrer muss eiben Fahrplan einhalten

Stichwahl in Litauen zwischen Ex-Ministerin und Politik-NeulingPräsidentschaftswahl in Litauen: Die ehemalige Finanzministerin Ingrida Simonyte hat die erste Runde mit hauchdünnem Vorsprung gewonnen.

Schreibe Kommentar

Thank you for your comment.
Please try again later.

Neuesten Nachrichten

Nachrichten

15 Mai 2019, Mittwoch Nachrichten

Vorherige nachrichten

Empörung über Missbrauch in Kirche: Jetzt reagiert auch die Politik

Nächste nachrichten

Innenminister Kickl vergleicht Odin Wiesinger mit Hermann Nitsch - derStandard.at
Vorherige nachrichten Nächste nachrichten