Attila Valter erster ungarischer Giro-Spitzenreiter

Attila Valter erster ungarischer Giro-Spitzenreiter:

13.05.2021 19:40:00

Attila Valter erster ungarischer Giro-Spitzenreiter:

Etappensieg an Schweizer Mäder – Ex-Toursieger Bernal Etappen-Zweiter und Gesamt-Dritter – Belgier Evenepoel glänzt bei Comeback – Großschartner gestürzt

Ascoli Piceno – Die Bergankunft der 6. Etappe des Giro d'Italia in San Giacomo oberhalb von Ascoli Piceno hat am Donnerstag einen Führungswechsel gebracht. Attila Valter übernahm nach 160 Kilometern als erster Ungar in der langen Geschichte der Italien-Radrundfahrt das Rosa Trikot vom Italiener Alessandro de Marchi, der auf der Bergetappe viel Zeit einbüßte. Auch für den 24-jährigen Schweizer Gino Mäder bedeutete der Etappensieg den bisher größten Erfolg.

Einbürgerungs-Streit: Wen würden Migranten wählen? Ex-WKStA-Chef Geyer: 'Digitale Nachrichten sind wesentliches Beweismittel' Mögliche Arnautovic-Sperre: Höchst überzogen

Hier sollten Ihre Optionen angezeigt werden, um zu entscheiden, wie Sie DER STANDARD nutzen wollen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten die, in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

© STANDARD Verlagsgesellschaft m.b.H. 2021Alle Rechte vorbehalten. Nutzung ausschließlich für den privaten Eigenbedarf.Eine Weiterverwendung und Reproduktion über den persönlichen Gebrauch hinaus ist nicht gestattet. Weiterlesen: DER STANDARD »

Marko Arnautovic schockt mit Wutjubel: Marko Arnautovic: 'Ich bin kein Rassist und werde niemals ein Rassist sein'

Nach dem dritten Tor gegen Nordmazedonien brach Marko Arnautovic in wilden Torjubel aus. Aus Serbien kommt nun der Vorwurf, dass es sich um rassistische Beleidigungen gehandelt haben solle. Der Torjäger stellt das in Abrede.

'Battlefield 6' laut EA für Ende 2021 geplantDem Ergebnisbericht des Entwicklers zufolge, soll ein erster Trailer im Juni veröffentlicht werden

Ballettakademie der Staatsoper: Erster Prozess nach BelästigungNach 2019 aufgeflogenen Missständen steht ein ehemaliger Lehrer vor Gericht. Er soll 16-Jährigen zu geschlechtlichen Handlungen aufgefordert haben

Ewan gewinnt 5. Giro-Etappe, De Marchi weiter GesamtleaderEwan gewann 5. Giro-Etappe, De Marchi weiter Gesamtleader: