Äthiopische Armee bombardierte Zivilisten in Tigray

Äthiopische Armee bombardierte Zivilisten in Tigray:

18.10.2021 17:24:00

Äthiopische Armee bombardierte Zivilisten in Tigray:

Seit elf Monaten kämpfen die äthiopische Armee und tigrinische Milizen um die Region im Norden des Landes

Willkommen bei DER STANDARDSie entscheiden darüber, wie Sie unsere Inhalte nutzen wollen. Ihr Gerät erlaubt uns derzeit leider nicht, die entsprechenden Optionen anzuzeigen.Bitte deaktivierenSie sämtliche Hard- und Software-Komponenten, die in der Lage sind Teile unserer Website zu blockieren. Z.B. Browser-AddOns wie Adblocker oder auch netzwerktechnische Filter.

Fronten verhärten sich: Corona spaltet das Land Erster Omikron-Verdacht in Österreich gemeldet 30.000 Teilnehmer bei größter Grazer Corona-Demo Weiterlesen: DER STANDARD »

Auf milden, sonnigen Wochenstart folgt KaltfrontDie kommenden Tage bleiben mild und föhnig, erst gegen Ende der Woche kommt die Kaltfront. Ab Donnerstag kühlt es ab, Regenschauer ziehen ins Land ... Kaltfront Ende Oktober, das gab es noch nie. Blackout u. Kaltfront u. nix vorbereitet. Schuld ist Grün, die lassen keine Notstromaggregate in Gemeindewohnungen einbauen.

19-Jähriger krachte frontal gegen PkwNach einem Überholmanöver in Selbitz krachte ein Bursche gegen ein entgegenkommendes Auto. Er wurde schwer verletzt ins Spital geflogen.

OÖ: Im Endspurt gießt Kickl Öl ins Feuer„Ende aller Corona-Schikanen“: Kickl gießt Öl in das eigentlich schon recht friedlich vor sich hin schwelende Feuer der Regierungsgespräche in Oberösterreich was ist daran Neu? Grüne und Rote und NEO`s wollen eh auch.. Kickl 💙 for Kanzler Sich für Freiheit einsetzen, das mag für manche als Provokation gelten. Für mich ist es oberste Pflicht.

Mit probiotischen Drinks: So könnten Alkoholkrankheiten verhindert werdenAlkoholkonsum schädigt die Darmwand, dadurch gelangen Krankheitserreger ins Blut und Krankheiten wie Leberzirrhose entstehen. Das könnte mit einem von genetisch veränderten Mikroben hergestellter Immunbotenstoff oder von einem Pflanzenhormon verhindert werden.

Köstinger und Strolz 'Im Zentrum': 'Elli, es ist...Die Ministerin trat als erste aus dem inneren Kurz-Kreis auf und versuchte vor allem, die Vorwürfe von Matthias Strolz zu entkräften. Was beinahe ins Gegenteil kippte.