Arte-Doku am Samstag: 'Wie die Katze die Welt eroberte' - derStandard.at

03.12.2020 12:46:00

Arte-Doku am Samstag: 'Wie die Katze die Welt eroberte':

Arte-Doku am Samstag: "Wie die Katze die Welt eroberte"Zwei Dokumentarfilmer verfolgen die Ursprünge des beliebtesten Haustiers. Eine Woche später folgt der HundFoto: One PlanetBerlin – 400 Millionen Katzen leben auf der Welt. Hierzulande sind sie die beliebtesten tierischen Gefährten, doch wissen wir herzlich wenig über ihre Welt. Die Arte-Doku"Wie die Katze die Welt eroberte" zeichnet am Samstag (5.12.) um 21.45 Uhr ein faszinierendes Bild des schnurrenden und fauchenden Haustiers. Die französischen Autoren Eric Gonzalez und Pierre-Aurélien Combre sind durch die westliche Welt gereist und haben mit vielen Experten gesprochen.

Weiterlesen: DER STANDARD »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...