Armin Laschet: Die Stunde von Merkels Kumpel

Die CDU kürt auf ihrem Digitalparteitag Nordrheins-Westfalens Ministerpräsidenten, Armin Laschet, zum neuen Chef und damit zum Favoriten auf Angela Merkels Erbe. Die Partei folgt damit einem alten...

16.01.2021 22:36:00

Die CDU kürt auf ihrem Digitalparteitag Nordrheins-Westfalens Ministerpräsidenten, Armin Laschet, zum neuen Chef und damit zum Favoriten auf Angela Merkels Erbe. Die Partei folgt damit einem alten Wahlkampfslogan: keine Experimente.

Die CDU kürt auf ihrem Digitalparteitag Nordrheins-Westfalens Ministerpräsidenten, Armin Laschet, zum neuen Chef und damit zum Favoriten auf Angela Merkels Erbe. Die Partei folgt damit einem alten...

Die CDU kürt auf ihrem Digitalparteitag Nordrheins-Westfalens Ministerpräsidenten, Armin Laschet, zum neuen Chef und damit zum Favoriten auf Angela Merkels Erbe. Die Partei folgt damit einem alten Wahlkampfslogan: keine Experimente.Am Samstag um 11.28 Uhr formen zwei Männer die Faust in einer leeren Halle im Westen Berlins. Dann klatschen sie ab. Also sie stoßen ihre Fäuste zusammen, wie man das in Coronazeiten tut. Die eine Faust gehört Friedrich Merz. Seit ein paar Sekunden weiß er, dass er niemals CDU-Chef und wohl auch niemals Kanzler wird. Um 11.28 Uhr zerplatzt in einer Berliner Halle der Lebenstraum des Friedrich Merz. Die andere Faust gehört Armin Laschet, dem Ministerpräsidenten Nordrhein-Westfalens (NRW) und dem künftigen Parteichef. Um 11.28 Uhr beginnt die Ära Laschet in der CDU, der wohl mächtigsten Partei Europas. Aus Laschets Gesicht weicht jetzt die Anspannung, während ihm Merz die Faust hinhält.

Sprachwissenschaftler: Gendern ist männerfeindlich Anna (12) leidet massiv an Corona, kein Arzt hilft ihr Teuerungsdemonstration 1911 - Ein blutiger Sonntag in Ottakring Weiterlesen: Die Presse »