Architekt Wehdorn: 'Ich und Postmoderne? Das hätte ich nie gedacht!' - derStandard.at

23.09.2019 07:15:00

Architekt Wehdorn: 'Ich und Postmoderne? Das hätte ich nie gedacht!':

Architekt Wehdorn: "Ich und Postmoderne? Das hätte ich nie gedacht!"Manfred Wehdorn ist bekannt für die Sanierung denkmalgeschützter Objekte, er selbst hat sich aber ein neues Haus in Hütteldorf gebautFoto: Lisi SpechtArchitekt und Denkmalschützer

Nehammer: „Leistungen kein Selbstbedienungsladen“ Corona-Ampel: Negative Entwicklung im Westen Haimbuchner nimmt seine Amtsgeschäfte wieder wahr

Manfred Wehdornwohnt überraschenderweise in einem Neubau am Rande des Wienerwalds. Die Wildschweine, sagt er, haben zum Glück schon andere Lieblingsgrundstücke gefunden. Weiterlesen: DER STANDARD »

'Ich bin dement, na und?' - derStandard.at

Raoul Schrott: 'Ich wollte das Luftgängerische!' - derStandard.at

Blut von Amerikanerin wurde über Nacht dunkelblau„Ich bin schwach und blau!“ Mit diesen Worten hat sich eine Frau in Providence im US-Bundesstaat Rhode Island in die Notaufnahme einliefern lassen. ...

El Maestro spricht Klartext: 'Ich bin kein Roboter, ich habe aus dem Herzen gesprochenSturm-Trainer Nestor El Maestro nimmt einen Tag nach dem 3:3-Remis in Mattersburg und dem darauf folgenden Wutausbruch Stellung. Der 36-Jährige erklärt seine Sicht der Dinge und stellt einige Dinge klar.

Wir schaffen das! Was ich im vergangenen Jahr über den Klimawandel gelernt habe - derStandard.at

Kunst und Kurz: das verschollene Lieblingsbild des Altkanzlers - derStandard.at