Österreich, News, Sport, Fußball, News Von Jetzt, News, Neuigkeiten, Newsticker, Medien, Tageszeitung, Zeitung, Nachrichten

Österreich, News

Anwalt bestätigt! U-Haft über Kuljic verhängt - Fussball | heute.at

U-Haft über Ex-ÖFB-Teamspieler Kuljic verhängt + Alle Infos HIER

23.09.2019 14:55:00

U-Haft über Ex-ÖFB-Teamspieler Kuljic verhängt + Alle Infos HIER

Der ehemalige ÖFB-Teamspieler Sanel Kuljic wird des Handels mit Suchtgift verdächtigt und bleibt wegen Fluchtgefahr in Untersuchungshaft.

Und genau diese wird jetzt über Kuljic verhängt, wie sein Anwalt Wolfgang Blaschitz gegenüber"heute.at" bestätigt. Der Grund: Die Anklagebehörden sieht bei Kuljic eine Verdunkelungs- und Fluchtgefahr gegeben."Bei dieser Menge (angeblich 60 Gramm, Anm.) kriegt man normalerweise Fernsehverbot, nicht monatelange Untersuchungshaft", ärgert sich Blaschitz, der darin einen"Racheakt des Establishements" erkennnt.

Weiterlesen: heute.at »

Bibel - Thomas Brezinas Glaubensbekenntnis in Versen

Ein ausführliches Gespräch mit dem Autor über seine neue Bibel in Reimen, Gebete, die Selbstverständlichkeit seiner Ehe, das Schreiben im Lockdown...

Staatsanwalt beantragt U-Haft für Kuljic - Fussball | heute.atDie Wiener Staatsanwaltschaft verdächtigt Ex-ÖFB-Teamspieler Sanel Kuljic des Suchtgifthandels. Sein Anwalt vermutet einen 'Racheakt'.

Kuljic in Wien festgenommen – laut Anwalt wegen Kokain - derStandard.at

Sanel Kuljic: Antrag auf Verhängung der U-HaftNach der Festnahme des ehemaligen Fußballspielers Sanel Kuljic hat die Wiener Staatsanwaltschaft am Sonntag einen Antrag auf Verhängung der Untersuchungshaft gestellt.

Kuljic in U-Haft: 'Ein Racheakt des Establishments' - derStandard.at

Staatsanwalt beantragt U-Haft für Kuljic - Fussball | heute.atDie Wiener Staatsanwaltschaft verdächtigt Ex-ÖFB-Teamspieler Sanel Kuljic des Suchtgifthandels. Sein Anwalt vermutet einen 'Racheakt'.

Sanel Kuljic: Antrag auf Verhängung der U-HaftNach der Festnahme des ehemaligen Fußballspielers Sanel Kuljic hat die Wiener Staatsanwaltschaft am Sonntag einen Antrag auf Verhängung der Untersuchungshaft gestellt.